Kalkhoff Endeavour 5.S XXL im Test (2020)
Test: Kalkhoff Endeavour 5.S XXL

Mit dem Endeavour 5.S XXL schickt Kalkhoff ein Touren-E-Bike mit Shimano Steps E8000-Antrieb in den Test. Hier gibt's die Ergebnisse.

E-Bike-Test 2020
Foto: Björn Hänssler

 hohe Zuladung möglich

 harmonischer Motor

 ohne Motor gut fahrbar

Testergebnis: Sehr gut (745 Punkte), Testsieger (Kategorie Trekking)

Dickes Ding? Mitnichten! Der Zusatz XXL steht bei Kalkhoff traditionell nicht etwa für besonders wuchtige, sondern für besonders belastbare Fahrräder. So erlaubt das Endeavour 5.S XXL eine Zuladung von über 140 Kilogramm. Das E-Bike selbst macht mit dem schön integrierten System aus Motor am Tretlager und Akku im Unterrohr hingegen einen durchaus eleganten und schlanken Eindruck. Eindrucksvoll arbeitet auch der Antrieb selbst, der das Rad gleichmäßig und durchaus kraftvoll nach vorne schiebt. Auch harmoniert der Motor gut mit der Kettenschaltung, die zudem das Fahren ohne Motorpower vergleichsweise angenehm gestaltet. Für den passenden Fahrkomfort sorgen Federgabel und ergonomisches Cockpit, am Heck hingegen wirkt das E-Bike etwas hart. So präsentiert sich das Kalkhoff Endeavour 5.S XXL als solider "Lastenträger" für den schwungvollen Einsatz in der Stadt oder auf der Elektro-Fahrradtour.

E-Bike-Tests

Ausstattung

Preis/Vertriebsweg

3499 Euro/Fachhandel

Gewicht Komplettrad

24,5 kg

zulässiges Gesamtgewicht

170 kg

Reichweite (Berg/Tour/Stadt)

20/55/64 km

Größe/Material

S, M, L, XL/Aluminium

Motor

Shimano Steps E8000, Mittelmotor, 250 W

Akku

540 Wh

Schaltung

1x10 Shimano XT Kettenschaltung

Bremsanlage

hydr. Scheibenbr. Shimano MT 420, 180/180 mm

Federung vorne

SR Suntour NEX E25, 40 mm

Federung hinten

-

Reifen

Schwalbe Big Ben, 28x2,0

Sonstige Ausstattung

Ergogriffe, Licht, Gepäckträger, Schutzbleche, Variovorbau

E-Bike-Test 2020-Spinne
Die aktuelle Ausgabe
Jahresheft / 2022

Erscheinungsdatum 16.03.2022