Flyer Goroc4 Flyer

Flyer Goroc

Neue E-Bikes für Gelände, City und Tour

Die Schweizer stellen mit der Goroc-Linie vier neue E-Bikes für den sogenannten Crossover-Einsatz vor – also sowohl für Berge, als auch für Tour und Stadt. So sehen sie aus, das bieten sie.

Flyer stellt für 2020 vier neue, sogenannte Crossover-Modelle unter der Bezeichnung Goroc vor. Sie sollen die Vorteile von E-Mountainbikes, City- und Touren-E-Bikes vereinen und kommen in unterschiedlichen Varianten.

Flyer Goroc 4

Das vollausgestattete Fullsuspension-E-Bike bringt eine Vollfederung mit 140 mm Federweg mit und eignet sich dadurch auch für holprige Wege. Angetrieben wird das Goroc 4 von einem Panasonic GX Ultimate Motor. Der 630-Wh-Akku ist in den Rahmen integriert, ermöglicht aber einen einfachen Tausch. Das Goroc 4 ist auch als schnelles S-Pedelec erhältlich. Zu kaufen gibt's das Goroc 4 ab November 2019. Preis: ab 4.800 Euro.

Flyer Goroc4
Flyer
Das Flyer Goroc 4 kommt mit Panasonic-Motor.

Flyer Goroc 3

Das Goroc 3 kommt sportlich daher, bringt aber auch eine gehörige Portion Alltagstauglichkeit mit. Auch dieses Modell ist vollgefedert, es bietet 130 mm Federweg hinten und 140 mm Federweg vorne. Als Antrieb ist der neue Bosch Performance Line CX-Motor verbaut. In der S-Pedelec-Variante unterstützt das E-Bike bis 45 km/h. Optional kann an das Goroc 3 ein zweiter Akku angebracht werden, was die Reichweite verdoppelt. Das Goroc 3 kostet ab 5.400 Euro – je nach Ausstattung – und ist ab Frühjahr 2020 erhältlich.

Flyer Goroc3
Flyer
Flyer Goroc 3: Vollgefedert und mit Bosch-Motor.

Flyer Goroc 2

Das Goroc 2 ist ein Hardtail mit einer sportlichen Sitzposition. Dank Straßenausstattung ist es für die Stadt genauso geeignet wie fürs Gelände. Die Federgabel bietet 120 mm Federweg, dazu kommen Scheibenbremsen und – wie beim Goroc 4 – der Panasonic GX Ultimate-Motor. Das Goroc 2 wird ebenfalls ab November 2019 zu haben sein. Preis: ab 3.800 Euro.

Flyer Goroc2
Flyer
Flyer Goroc 2: Hardtail mit Panasonic-Motor.

Flyer Goroc 1

Die letzte Neuvorstellung im Bunde ist das Goroc 1, ebenfalls ein Hardtail. Es wird – wie das Goroc 3 – vom neuen Bosch Performance Line CX-Motor angetrieben und bietet ebenfalls die Möglichkeit einen zweiten Akku zu befestigen und dadurch die Kapazitätä auf bis zu 1.125 Wh zu erhöhen. Der Rahmen ist auf Sportlichkeit und Laufruhe ausgelegt. Ab Frühjahr 2020 ist das Goroc 1 ab 4.400 Euro zu haben.

Flyer Goroc 1
Flyer
Flyer Goroc 1: Auf Wunsch auch mit Dual Battery.
Touren-E-Bikes Neuheiten Simplon Inissio Kiaro Pmax E-Rennrad Simplon Inissio PMAX und Kiaro PMAX Neue E-Rennräder von Simplon

Auch der österreichische Hersteller Simplon zeigt für 2020 zwei neue...

Mehr zum Thema Flyer
eb-012019-test-commuter-e-bike-flyer-tx-abs-770-hs-16-BHF-eb-16-001 (jpg)
Test 2019
eb-012019-test-stadt-e-bike-flyer-upstreet5-710-15-BHF-eb-15-001 (jpg)
Test 2019
EM Haibike Flyon 2019 Teaserbild
Neuheiten
UB-Flyer-Upstreet-4-2019-IMG_8497.jpg
Neuheiten