E-Bike-Test 2017: Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Fotografie ElektroBIKE Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Fazit: Schönes Design, schönes Handling, schön komfortabel – so rollt das Riese & Müller Swing City entspannt durch die Stadt. Hohes Gewicht und kleiner Akku versprechen allerdings wenig Ausdauer. Preis: 2699 Euro
Zum Testbericht: Riese & Müller Swing City

Alle E-Bikes aus der Kategorie Tiefeinsteiger
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Die Reichweite des Riese & Müller Swing City liegt zwischen 14 und 43 km.
Zum Testbericht: Riese & Müller Swing City

Alle E-Bikes aus der Kategorie Tiefeinsteiger
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Hydraulische Felgenbremsen von Magura bremsen am Riese & Müller Swing City.
Zum Testbericht: Riese & Müller Swing City

Alle E-Bikes aus der Kategorie Tiefeinsteiger
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Der Bosch-Mittelmotor (AL) mit 250 Watt, sorgt für die nötige Harmonie auf dem Riese & Müller Swing City
Zum Testbericht: Riese & Müller Swing City

Alle E-Bikes aus der Kategorie Tiefeinsteiger
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Das Riese & Müller Swing City sich mit frischer Lackierung und farblich passender Ausstattung optisch ab.
Zum Testbericht: Riese & Müller Swing City

Alle E-Bikes aus der Kategorie Tiefeinsteiger
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

Tiefeinsteiger Riese & Müller Swing City

Das hohe Gewicht trübt den Gesamteindruck des Riese & Müller Swing City.
Zum Testbericht: Riese & Müller Swing City

Alle E-Bikes aus der Kategorie Tiefeinsteiger
Alle E-Bikes aus dem Test 2017
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Riese & Müller Swing City