E-Bike-Test 2017: Pegasus Macaron E

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Benjamin Hahn Fotografie ElektroBIKE City-Lifestyle Pegasus Macaron E

City-Lifestyle Pegasus Macaron E

Fazit: Ein schickes Rad mit interessantem Konzept. Der Motor schiebt stark und doch harmonisch an, dabei bietet das Pegasus Macaron E eine sehr gute Reichweite, aber geringen Fahrkomfort. Preis: 2999 Euro
Zum Testbericht: Pegasus Macaron E

Alle E-Bikes aus den Kategorien City und Lifestyle
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

City-Lifestyle Pegasus Macaron E

Die Motor-Akku-Einheit ist beim Pegasus Macaron E ansprechend in den Rahmen integriert.
Zum Testbericht: Pegasus Macaron E

Alle E-Bikes aus den Kategorien City und Lifestyle
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

City-Lifestyle Pegasus Macaron E

Der kraftvolle Antrieb harmoniert angenehm mit Riemenantrieb und Nabenschaltung.
Zum Testbericht: Pegasus Macaron E

Alle E-Bikes aus den Kategorien City und Lifestyle
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

City-Lifestyle Pegasus Macaron E

Der Motor präsentiert sich stilvoll und schick. Perfekt integriert in das gesamte Rahmen-Konstrukt des Pegasus Macaron E.
Zum Testbericht: Pegasus Macaron E

Alle E-Bikes aus den Kategorien City und Lifestyle
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

City-Lifestyle Pegasus Macaron E

Weniger aufregend gibt sich das Pegasus Macaron E im Fahrverhalten. Auch der Komfort fällt reduziert aus.
Zum Testbericht: Pegasus Macaron E

Alle E-Bikes aus den Kategorien City und Lifestyle
Alle E-Bikes aus dem Test 2017

City-Lifestyle Pegasus Macaron E

Das Pegasus Macaron E überzeugt mit einer sehr guten Reichweite die je nach gewählter Unterstützung zwischen 15 und 44 km liegt.
Zum Testbericht: Pegasus Macaron E

Alle E-Bikes aus den Kategorien City und Lifestyle
Alle E-Bikes aus dem Test 2017
Mehr zu dieser Fotostrecke: Test: Pegasus Macaron E