Bianchi
Bianchi e-Omnia
Bianchi e-Omnia
10 Bilder

Neuheit 2021: E-Omnia-Serie aus dem Hause Bianchi

Bianchi E-Omnia 2021 Dolce Vita auf 2 Rädern: Neue E-Bikes von Bianchi

Ein Bike für alle Fälle: Omnia bedeutet im lateinischen "alles". Genau das sollen die drei unterschiedlichen Plattformen des E-Omnia können. Neben den City- sowie Tourer-Modellen gibt es auch die Mountain(bike)-Varianten. Die Modelle kommen mit Bosch Antrieb und sind gespickt mit innovativen Ideen.

Gleich drei Modelle hat Bianchi in seiner neuen E-Omnia Serie vereint. Es soll für jeden Fahrertyp etwas dabei sein, unabhängig von Einsatzzweck und Vorlieben. Die Modellreihe umfasst das C-Type Modell als Stadtrad, den T-Type als Tourer und zu guter Letzt das X-Type als Mountainbike. So unterschiedlich die Räder auch sind, eines haben alle Modelle gemeinsam: sie kommen mit leichtem Aluminium-Rahmen und spiegeln das typische moderne Design Bianchis wieder.

Der Antrieb kommt bei allen Varianten des E-Omnias von Bosch. Motorseitig wird der Performance CX Motor verbaut und mit großem Akku kombiniert. Der Kunde hat die Wahl zwischen der 500-Wh-Variante, der 625-Wh-Batterie oder der Dual-Version. Mit 85 Nm Drehmoment und riesiger Reichweite überzeugt das Setup auf den ersten Blick.

Sowohl beim T-Type (Tourer) als auch beim X-Type (MTB) gibt es auch eine vollgefederte Variante für noch mehr Komfort.

Auch Formel-1-Star und Bianchi-Markenbotschafter Nico Rosberg setzt sich für E-Mobilität ein und sieht das E-Bike inzwischen als alternatives Transportmittel. Das E-Omnia soll unter anderem für eine grünere Zukunft sorgen.

Bianchi e-Omnia
Bianchi

Safety first! Eine weitere Innovation an den Modellen sind die integrierten Lampen, die sowohl an der Front als auch am Heck ihren Platz finden. Sie sorgen für 100m Sichtweite und 500m Sichtbarkeit. Erreicht wird das mit immerhin 40 Lux Power! Vorteil: Mehr Sicherheit in allen Lebenslagen!

Bianchi

Auch darüber hinaus spielt Sicherheit bei den neuen Modellen Bianchis eine große Rolle: an Tourer und Mountainbike bieten die Italiener die Option auf ein ABS-System an der Vorderradbremse. Das soll vor allem für mehr Sicherheit sorgen und zusätzlichen Fahrkomfort vermitteln.

E-Omnia C-Type: City

Das City-Modell soll vorrangig im Stadtverkehr Verwendung finden und ist auch für den ein oder anderen Einkauf die richtige Wahl. Das Modell kommt serienmäßig mit Gepäckträger und kann natürlich mit Taschen oder Kindersitz aufgerüstet werden. Als Tiefeinsteiger scheut sich das Rad nicht vor Ampeln, Kreuzungen und Zebrastreifen im Stadtverkehr.

Bianchi

E-Omnia T-Type / FT-Type: Tour

Das wohl vielseitigste Rad der e-Omnia Modellreihe ist das Touring-Modell T-Type. Während das Rad ebenso serienmäßig mit Gepäckträger kommt, sind auch schöne Wochenendtouren eine klasse Idee mit der Variante. Bosch Antrieb und optionales ABS-System von Blubrake sorgen für Stabilität, Sicherheit und Komfort. Mit dem T-Type ist der Kunde für alles gerüstet. Zusätzlich ist auch ein Fully-Modell (FT-Type) verfügbar.

Bianchi

E-Omnia X-Type / FX-Type: MTB

Auch ein Mountainbike gehört zur spannenden eOmnia-Serie. Der X-Type ist für die Schotterwege, Waldautobahnen und Trails dieser Welt entwickelt worden und bietet seinem Besitzer Fahrspaß pur. Integrierte Schutzbleche schützen vor Regen, Schlamm und Matsch. Action ist also vorprogrammiert! Sowohl Hardtail als auch das vollgefederte Mountain Modell begnügen den Kunden mit Blubrake ABS-System.

Bianchi

Wem keine dieser Varianten so richtig gefallen hat, der wird auf jeden Fall im 3D Online-Konfigurator von Bianchi fündig. Insgesamt gibt es bis zu 8500 Kombinationsmöglichkeiten. Das eOmnia ist eben genauso vielseitig wie seine Kunden.

Was uns bei ELEKTROBIKE besonders gut gefällt? Mit der neuen Modellreihe bietet Bianchi nicht nur ein schickes Fahrrad, sondern geht vor allem in Sachen Sicherheit und Intergration einen tollen Weg.

Alle Infos zur neuen Modellreihe von Bianchi gibt's hier:

Bianchi e-Omnia
Bianchi
Bianchi e-Omnia Bianchi e-Omnia 10 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen elektrobike-online eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite