BZEN Amsterdam BZEN
BZEN Amsterdam
BZEN Amsterdam
6 Bilder

BZEN Amsterdam

Extrem leichtes Damen-E-Bike

Die neue belgisch-polnische Marke BZEN will das nach eigenen Angaben „leichteste E-Bike mit Trapezrahmen“ auf den Markt gebracht haben. Wir stellen den Neuling vor.

BZEN heißt das neue E-Bike-Label mit belgisch-polnischen Wurzeln. Es zeigt mit dem Amsterdam sein erstes Damenmodell. Mit 14,6 Kilo soll es laut Hersteller „das leichteste E-Bike mit Trapezrahmen“ sein.

Kompletten Artikel kaufen
ELEKTROBIKE Ausgabe 2019-2
30 E-Bikes im Test, Service und Beratung ELEKTROBIKE Ausgabe 02/2019: Jetzt im Handel und online
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 116 Seiten)
5,49 €
Jetzt kaufen

Für wen ist das BZEN Amsterdam geeignet?

Das neue E-Bike hat BZEN speziall für Damen konzipiert. Der Hersteller bietet es als Tiefeinsteiger an, ein Feature, das Fahrräder auch heute noch zu „Damenmodellen“ macht. Mit der schlanken Silhouette und sechs Farbvarianten will BZEN aber ganz gezielt Frauen ansprechen.

Geeignet ist das Amsterdam-Pedelec jedoch für beide Geschlechter, vor allem für jene, die Wert auf ein leichtes E-Bike legen.

Die Fakten zum BZEN Amsterdam

Auf den ersten Blick sieht das BZEN-E-Bike nicht wie ein E-Bike aus. Der Akku ist im schlank gehaltenen Unterrohr verstaut. Der Antrieb befindet sich im Hinterrad und der Akku bietet 252 Wh. Das ist nicht üppig, sollte jedoch für Stadt- bzw. kurze Pendelfahrten reichen. Der Hersteller gibt eine Reichweite von bis zu 60 Kilometer an.

Besonders preist BZEN das geringe Gewicht des Amsterdam an: 14,6 Kilo sind in der Tat extrem wenig für ein E-Bike.

Getestet werden können die Räder in den sieben größten Städten in Deutschland sowie in Wien über die Bike-Sharing-Plattform Listnride.de.

Die Ausstattung des BZEN Amsterdam

Die Technik des Amsterdam ist einfach gehalten: Es gibt einen Gates-Carbonriemen für den Antrieb. Angetrieben wird das E-Bike von einem Bafang-Hinterradnabenmotor. Auch ist eine Sensortechnologie an Bord, die eine Schaltung überflüssig machen soll.

Das Amsterdam kommt zudem mit straßentauglichem Rücklicht, Pedalen und Ledersattel.

BZEN Amsterdam

Motor Bafang Hinterradnabenmotor 250 W
Reifen Continental Contact City Reflex 622x42 (28" Laufräder)
Bremsen Shimano M315
Gewicht 14,6 kg
Preis ab 2.780 Euro

Mehr neue Stadt-E-Bikes für 2020:

Neuheiten
Stadt-E-Bikes Neuheiten Cannondale Treadwell Neo Cannondale Treadwell Neo Neues City-E-Bike mit Heckmotor von Mahle/Ebikemotion

Cannondale hat mit dem Treadwell Neo ein neues E-Bike für die Stadt auf...

Mehr zum Thema Stadt-E-Bike
E-Bike vs. E-Scooter
Test 2019
Cannondale Canvas NEO
Neuheiten
Mann mit Rucksack in der Stadt auf einem E-Bike Trek Allant+
Neuheiten
blubrake ABS
Neuheiten