Urban Drivestyle
Urban Drivestyle
Urban Drivestyle
Urban Drivestyle
Urban Drivestyle 13 Bilder

Urban Drivestyle: Stylische E-Bikes aus Berlin

E-Bikes von Urban Drivestyle Urban Drivestyle: Stylische E-Bikes aus Berlin

Die Räder der Berliner E-Bike-Schmiede Urban Drivestyle fallen schon allein wegen ihrer lässigen Optik auf. Dazu gibt‘s clevere Anbauteile wie Zusatzsitze und Gepäckträger. Wir zeigen die E-Bike-Modelle von Urban Drivestyle.

Mit ihren kleinen, aber breiten Reifen im Format 20 x 4,0 Zoll erinnern die E-Bikes von Urban Drivestyle mehr an Mopeds oder Vespas als an Pedelecs.

Für Unterstützung beim Treten sorgen 250-Watt-Heckmotoren von Bafang, die Akkus bietet Urban Drivestyle in verschiedenen Größen von 500 bis 1000 Wattstunden an.

Wem 250 Watt zu wenig Power sind, für den gibt's die E-Bikes von Urban Drivestyle auch in einer sogenannten Export-Version mit Motoren bis zu 1500 Watt Nennleistung. Allerdings sind diese – wie es der Name schon verrät – nur für das Ausland bzw. für den Einsatz auf dem Privatgelände ausgelegt.

Neben den "nackten" E-Bikes haben die Berliner ein vielfältiges Zubehör im Angebot. So gibt es verschiedenste Gepäckträger, Boxen und Taschen für die Front und das Heck – sogar seitliche Halterungen für Surfbretter sind zu haben.

Außerdem erhältlich: Sitzverlängerungen inklusive Fußrasten für den Transport einer zweiten Person. Die E-Bikes von Urban Drivestyle, die eine maximale Zuladung von bis zu 180 Kilogramm bieten, werden so zu stylischen Zweisitzern.

In der Fotostrecke gibt‘s die unterschiedlichen E-Bike-Modelle von Urban Drivestyle zu sehen.

Die stylischen E-Bikes von Urban Drivestyle

Urban Drivestyle
Urban Drivestyle
Urban Drivestyle Urban Drivestyle Urban Drivestyle Urban Drivestyle 13 Bilder
Cannondale Canvas NEO
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen elektrobike-online eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite