Klever
8 Bilder

Neues Klever S-Pedelec X Alpha 45

Neuvorstellung Klever X Alpha 45 S-Pedelec Klever X Alpha 45: S-Pedelec mit geballter Kraft

Pedelec-Produzent Klever mischt den noch ein Nischendasein führenden S-Pedelec-Markt auf und bringt mit dem neuen X Alpha 45 ein toll ausgestattetes schnelles Pedelec mit starkem Hecknabenantrieb auf die Straße.

Als echte Auto-Alternativen preist Pedelec-Hersteller Klever sein Pedelec-Portfolio an. Die Kölner bringen mit dem X Alpha 45 ein neues starkes S-Pedelec mit einer klasse Ausstattung an den Start.

Klever: Der Rahmen

Typisch Klever nutzen die Kölner die Praktikabilität ihrer außergewöhnlichen Rahmenform mit den beiden parallel laufenden Ober- und Unterrohren zur stabilen Platzierung des Akkus. Allerdings nicht in der Form der im Rahmen vollzogenen Vollintegration wie etliche Hersteller, sondern als praktischen Halter für den Akku-Pack: dieser wird einfach inmitten der Rahmenform eingeschoben und fixiert. Zum Laden kann er dann ganz einfach wie eine Tasche mittels Henkel herausgezogen werden. Muss er aber nicht zwingend, zum Laden kann er ebenso im Rad verbleiben.

Power satt: Biactron V2 Hecknabenantrieb

Während Mittelmotoren zwar nominal einen höheren Drehmoment aufweisen als ihre Pendants im Heck, liegt deren mittelmotorspezifischer Drehmoment allerdings lediglich am Kettenrad an und muss rein physikalisch erst noch durch die getriebespezifische Übersetzung; ergo kommt in der Regel deutlich weniger am Hinterrad an.

Beim direkt angetriebenen Hecknabenmotor liegt das Drehmoment dagegen unmittelbar am Hinterrad an. Mit 54 Nm dürfte der neue Klever Biactron einer der stärksten seiner Klasse sein, ebenso mit seiner Durchschnittsleistung von 800 Watt. Man darf gespant sein, wie sich der Biactron V2 bewähren kann.

Gesteuert wird das Antriebssystem mit dem Taster am neuen Display. Der sitzt am linken Lenker und bietet neben den üblichen Tachometerfunktionen auch die antriebstechnischen Infos wie Akkukapazität, Restreichweite, Unterstützungsmodi etc. Direkt unter dem Display befinden sich noch drei Taster für die Hupe und die beiden Blinker (rechts und links).

1200 Wh: Akku für ordentlich Reichweite

1200 Wh in einem Akkupack bedeuted gebündelte Energie für lange Touren. Je nach Einsatz und Nutzung der Unterstützungsstufen dürften Reichweiten von rund 100 Kilometer mit einer Akkuladung ohne Probleme machbar sein.

Tretlagergetriebe Pinion C1.12

Mit dem Tretlagergetriebe von Pinion bietet Klever nicht nur eine umfangreiche Getriebeübersetzung mit zwölf Gängen im neuen Klever X Alpha 45 an, das bewährte Pinion C1.12 Tretlagergetriebe steht auch für Langlebigkeit. Mit einem Übersetzungsumfang von 600 vom ersten bis zum 12ten Gang verfügt das nahezu unverwüstliche Getriebe über eine für jegliche Topographie einsatzbereite Entfaltung.

Riemen statt Kette

Beim S-Pedelec Klever X Alpha 45 setzt Klever auf die Kraftübertragung durch einen Gates-Zahnriemen. Der nahezu wartungsfreie Gates-Riemen glänzt mit seinem fast lautlosen Abrollgeräusch und sollte die Lebensdauer einer Kette in Punkto Haltbarkeit überdauern.

Fahrwerk: Starrrahmen, Federgabel und 27,5 Zoll Laufräder mit Breitreifen

Im Trekkingradbereich konnte sich die Kombination Starrrahmen, Federgabel und Laufräder mit Breitreifen bislang mit sicherem stabilem Fahrverhalten durchsetzen. Auch Klever setzt auf diese Erfahrung und spendiert dem Klever X Alpha 45 eine Rockshox Recon Air Federgabel mit einstellbarer Luftdämpfung sowie 27,5 Zoll Laufräder mit den superbreiten Schwalbe Super Moto X Pneus. Die 2,4 Zoll breiten Reifen rollen leicht ab und bieten darüber hinaus noch ein Plus an zusätzlicher Dämpfung.

Die hydraulische Bremsanlage kommt aus dem Hause Magura. Am Vorderrad verzögert eine 4 Kolben Scheibenbremse MT 5e – erfahrungsgemäß vehement und gut dosierbar, demgegenüber Klever am Hinterrad die MT4e mit zwei Kolben montiert.

Für helles Licht sorgt die M99 Supernova Lichtanlage mit Fernlicht und Bremslicht an der Heckleuchte.

Cleveres Feature: Wegfahrsperre

Wer unbefugt das neue Klever X Alpha 45 entwenden möchte, muss sich was einfallen lassen: die elektronische Motorsperre mit Alarmfunktion schützt vor unzulässigem Zugriff.

Gewichtsangaben

Die maximale Zuladung (Fahrer inklusive Gepäck) beträgt insgesamt 120 kg, das Rad wiegt laut Hersteller je nach Größe ab 29 kg.

Verfügbarkeiten

Das Klever X Alpha 45 gibt’s ab August 2021 für 8199,- € beim autorisierten Fachhändler.

Cannondale Canvas NEO
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen elektrobike-online eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite