UB Leaos MPF 6 S-Pedelec 2016 schwarz Leaos

Leaos neues MPF 6 bekommt Power-Motor

Leaos neues MPF 6 bekommt Power-Motor

Dank ihrem runden Design haben die Leaos-Bikes schon immer einen hohen Wiedererkennungswert – Jetzt kommt mit dem MPF 6 zusätzlich ein Modell im typischen Look, das bis 45 km/h unterstützt.

Mit einem besonders starken Mittelmotor will E-Bike Firma aus Südtirol S-Pedlec-Fans überzeugen. Zwei Motorenvarianten stehen ab sofort bei Leaos zur Auswahl. Mit dem neuen MPF 6 kann der E-Biker aussuchen, ob er lieber nur bis 25 km/h oder bis 45 km/h Unterstützung vom Mittelmotor erhalten will.

Beide Modelle sind von der Basis-Ausstattung her gleich: NuVinci Harmony Nabenschaltung, hydraulische Scheibenbremse und ein Rahmen aus Carbon.

Details zum neuen MPF 6

Entscheidend für die Power der Unterstützung ist der Motor: Deshalb bekommt das MPF 6 die neue Motorengeneration integriert. Mit 80 Newtonmeter Drehmoment und 500 Watt lässt der starke Motor Leistung erwarten, bist 45 km/h verstärkt er die Kraft des E-Bike-Piloten. Beim kleineren Bruder leistet der Motor 250 Watt, bei beiden kann der Fahrer aus 10 Unterstützungsstufen wählen.

Je nach Motor bringt der Akku 11,6 Ah oder 14 Ah. Laut Leaos haben die Entwickler den neuen Motor aber nicht nur leistungsstärker, sondern auch leiser und leichter gemacht. Komplett bringt das MPF 6 nach Herstellerangaben 22 kg auf die Waage. Schicke Griffe von Brooks und ein Leder Sattel von Selle San Marco sollen das Paket komplettieren.

Informationen Leaos MPF 6

UB Leaos MPF 6 S-Pedelec 2016 weiß
Leaos
Leaos MPF 6 in der Farbvariante weiß. Das S-Pedelec gibt es auch mit kleinerem Motor.
  • Motor: Mittelmotor, 250 oder 500 Watt; 6 V, bis 80 Nm beim S-Pedelec
  • Akku: 11.6 oder 14 Ah
  • Schaltung: NuVinci Harmony
  • Gewicht: 22 kg

Noch mehr S-Pedelecs bei ElektroBIKE online

Sie lieben Geschwindigkeit? Dann gehören Sie sicher zu den E-Bikern, die auf S-Pedelecs setzen. Die besten Modelle für 2016 hat ElektroBIKE dieses Frühjahr getestet. In dieser Galerie finden Sie alle Modelle aus dem Test. Wenn Sie den ganzen Test lesen wollen und dazu noch jede Menge spannende Geschichten rund um das Thema E-Bike erhalten Sie alle Infos zum aktuellen ElektroBIKE Magazin und einen Link zum Download unter diesem Link.

Das könnte Sie auch interessieren

Neues S-Pedelec aus der Schweiz

UB-Stromer-ST2-S_Lifestyle_4 (jpg)
Stromer
UB-Stromer-ST2-S_Lifestyle_4 (jpg) UB-Stromer-ST2-S_Front_kl (jpg) UB-Stromer-ST2-S-Motor-Front_kl (jpg) UB-Stromer-ST2-S-Magura (jpg) 9 Bilder

Crowdfunding für neue Commuter-E-Bikes

UB-Ampler-Ampler-Hawk-riding (jpg)
Ampler Bikes
UB-Ampler-Ampler-Hawk-riding (jpg) UB-Ampler-Ampler-Hawk-Men's (jpg) UB-Ampler-Ampler-Hawk-Ladies (jpg) UB-Ampler-Ampler-Bilberry-Riding (jpg) 8 Bilder

Giant zeigt erstes E-Rennrad: Neu: E-Rennrad Giant Road-E+

ub-giant-e-road-gerteis-7 (jpg)
Björn Gerteis
ub-giant-e-road-gerteis-7 (jpg) ub-giant-e-road-gerteis-3 (jpg) ub-giant-e-road-gerteis-11 (jpg) ub-giant-e-road-gerteis-4 (jpg) 14 Bilder

Designstudie von Florian Mayer und Canyon

UB-Urban-Rush-_White_Back_web (jpg)
Florian Mayer / Hochschule Pforzheim
UB-Urban-Rush-_White_Back_web (jpg) UB-Urban-Rush-_White_Side_korr_web (jpg) UB-Urban-Rush-_White_Detail03_Nabenmotor_web (jpg) UB-Urban-Rush-_White_PerspectiveBack_02_web (jpg) 12 Bilder

Erstes Giant-S-Pedelec mit Yamaha-Antrieb für 2016

UB-Giant-Quick-E-2016-Komplett (jpg)
Sebastian Hohlbaum
UB-Giant-Quick-E-2016-Komplett (jpg) UB-Giant-Quick-E-2016-Motor (jpg) UB-Giant-Quick-E-2016-Akku (jpg) UB-Giant-Quick-E-2016-Display (jpg) 9 Bilder
Dieser Artikel kann Links zu Anbietern enthalten, von denen elektrobike-online eine Provision erhält. Diese Links sind mit folgendem Icon gekennzeichnet:
Zur Startseite
Mehr zum Thema Pedelecs / E-Bikes
Szene
E-Faltrad Jeep Fold FR 7020
Spezial-E-Bikes
Der Mercedes unter den eBikes
Spezial-E-Bikes
S-Pedelec Flyer Upstreet6
Neuheiten
Mehr anzeigen