UB Sortimo E-Lastenfahrrad E-Cargobike ProCargo CT1 Sortimo

E-Lastenräder testen auf der Cargobike Roadshow

Am 5. Mai startet die Cargobike Roadshow durch Süddeutschland, in sieben Städten gibt es 12 E-Lastenräder zum Test.

Lastenräder – oder auch Cargobikes – sind in den letzten Jahren, auch dank Elektroantrieb immer beliebter geworden. Jetzt können alle, die bislang mit einem solchen E-Lastenfahrrad geliebäugelt haben, über die Lastenesel informieren und sie probefahren. Zumindest in Süddeutschland. Vom 5. bis 11. Mai tourt die Cargobike Roadshow durch Süddeutschland: 12 Cargobikes und E-Cargobike gibt es zum Test in sieben Städten.

Die Cargobike Roadshow berät marken- und herstellerübergreifend über die Auswahl für bestimmte Anwendungen und Fördermöglichkeiten für E-Lastenräder. Denn die Modelle sind oft sehr unterschiedlich: So beträgt die Zuladung zwischen 100 und teilweise über 250 Kilo bei Schwerlastmodellen.

Auf einem Testparcours können vor allem Familien mit Kindern, aber auch gewerbliche Interessenten und andere Privatleute zwölf Modelle testen. Zum Ausprobieren stehen Cargobikes mit und ohne E-Antrieb bereit. Alle elektrischen Modelle sind bis 25 km/h ausgelegt.

Folgende Hersteller nehmen an der Cargobike Roadshow teil: bakfiets.nl, Chike, Christiania Bikes, Douze Cycles, i:SY, larry vs harry, Muli Cycles, Radkutsche, Riese & Müller, Sblocs, Tern und Urban Arrow. Darüber hinaus hat das Roadshow Team auch lokale Händler und erfahrene Lastenrad-Nutzer eingeladen, ihre eigenen Cargobikes an den Roadshow-Stationen zu präsentieren.

Stationen der Cargobike Roadshow 2018 mit Testparcours

5. Mai in Würzburg: Unterer Markt, 12.00 – 17.00 Uhr
Kontakt: radverkehr@stadt.wuerzburg.de, www.wuerzburg.de/radverkehr

6. Mai in Aalen: Südlicher Stadtgraben (Rathaus) 12.00 – 18.00 Uhr Kontakt: tiefbauamt@aalen.de, www.aalen.de/radwege

7. Mai in Schwäbisch Gmünd: Johannisplatz/Marktplatz, 11.30 – 17.30 Uhr
Kontakt: stadtentwicklung@schwaebisch-gmuend.de, www.schwaebisch-gmuend.de/1040.php

8. Mai in Karlsruhe: Kirchplatz St. Stephan, 14.00 – 19.00 Uhr Kontakt: stpla@karlsruhe.de, www.karlsruhe.de/radverkehr

9. Mai in Bruchsal: Otto-Oppenheimer-Platz, 12.00 – 18.00 Uhr Kontakt: berthold.hambsch@bruchsal.de, www.bruchsal.de/Radfahren

10. Mai in Mainz: Gutenbergplatz, 11.00 – 17.00 Uhr Uhr Kontakt: franziska.voigt@stadt-mainz.de, www.mainz.de/fahrrad

11. Mai in Mannheim: Alter Messplatz, 13.00 – 18.00 Uhr Kontakt: pia.kempe@mannheim.de, www.monnem-bike.de

Neues Mini-Lasten-E-Bike von Tern

UB-Tern-GSD-IMG_6878.jpg
UB-Tern-GSD-IMG_6878.jpg UB-Tern-GSD-Amsterdam-3571 UB-Tern-GSD-IMG_6873.jpg UB-Tern-GSD-IMG_6875.jpg 22 Bilder

Gepäck, Einkäufe oder Kinder transportieren

UB-Bike43-Bike43-1-seats-1-rear-basket.jpg
UB-Bike43-Bike43-1-seats-1-rear-basket.jpg UB-Bike43-bike43-7847.jpg UB-Bike43-bike43-7855.jpg UB-Bike43-bike43-8010.jpg 14 Bilder

Lasten-E-Bike HeavyDuty C7 HF und S-Pedelec CityZen Speed

UB-Gazelle-Heavyduty-Lasten-Pedelec-komplett-2016 (jpg)
UB-Gazelle-Heavyduty-Lasten-Pedelec-komplett-2016 (jpg) UB-Gazelle-Heavyduty-Lasten-Pedelec-Front-2016 (jpg) UB-Gazelle-Heavyduty-Lasten-Pedelec-Akku-2016 (jpg) UB-Gazelle-Heavyduty-Lasten-Pedelec-Nexus-Nabe-2016 (jpg) 13 Bilder
Zur Startseite
Spezial-E-Bikes Neuheiten Stromer ST 2020 Stromer ST2020: S-Pedelec mit Riemenantrieb Stromer stellt Konzept-E-Bike ST2020 vor

Die S-Pedelec-Spezialisten von Stromer haben auf der Eurobike ein...

Mehr zum Thema Gazelle
uB Babboe E-Mini Lastenrad
Neuheiten
UB Selbstfahrendes E--bike E-Trike Magdeburg
Szene
UB E-Bike-Test 2015 Aufmacher
Szene
UB Pedelec Gazelle 2018 CityZen C8+HMB
Neuheiten