Teil des
UB E-Lastenbike Chike transportrad-mv.de

Chike: E-Lastenräder für Gewerbe und Familien

Die neue Marke Chike bietet besonders kompakte und leichte Cargo-E-Bikes. Sie sind für private und gewerbliche Zwecke geeignet.

Chike Lasten-E-Bikes: Kurz & knapp

  • 2 Versionen erhältlich
  • Wendig durch kleine Räder
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 200 kg
  • Shimano Steps E6000 Motor

Chike ist ein E-Lastenrad und besonders klein: Mit weniger als 2 Meter Länge und einer Breite von 73 Zentimetern passt das Chike auch auf schmale Fahrradwege und sogar durch Türen.

Das Besondere am Chike: Das E-Lastenbike hat kleinere Räder und ein gefedertes Neigefahrwerk. Das soll es laut Hersteller besonders komfortabel und wendig machen.

Das Chike gibt es als klassisches Transportrad oder als Familienfahrrad, jeweils mit dem Shimano Steps E6000 Motor. Außerdem sind beiden Versionen auch ohne Motor zu haben. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt jeweils 200 Kilogramm.

Chike E-Kids

UB Chike E-Kids E-Lastenrad
transportrad-mv.de
Chike E-Kids.

Mit einer Sitzfläche von 70 Zentimeter bietet das Chike E-Kids Platz für zwei größere Kinder. Eine Kabine aus Cordura-Gewebe schützt die kleinen Insassen vor Wetter. Sie besitzt auch große Fenster: für die Kinder als Panoramafenster und für den Fahrer, um die Passagiere im Blick zu behalten. Zwei Fünfpunktgurte bieten zudem Sicherheit und sind flexibel einsetzbar für ein Kind in der Mitte oder zwei Kinder nebeneinander.

Chike E-Cargo

UB Chike E-Cargo E-Lastenrad
transportrad-mv.de
Chike E-Cargo.

Eine weitere Version des Chike ist das Modell E-Cargo. Es ist als reines Lastenrad konzipiert. Die Transportplattform bietet eine Länge von 90 Zentimeter und eine Breite von 72 Zentimeter. Über die eingelassenen Airlineschienen können Spanngurte befestigt werden, sodass die Ladung gesichert werden kann. In die Schienen passt auch eine Transportbox mit einer Höhe von 35 Zentimetern und einem Ladevolumen von rund 200 Litern. Das Chike ist modular, daher kann man das E-Kids auch zum E-Cargo umrüsten und umgekehrt.

Ausstattung Chike E-Kids und E-Cargo:

Motor Shimano STEPS E6000 Mittelmotor
Akku Shimano STEPS E6000 Unterrohrakku
Schaltung Shimano Alfine DI2 8-Gang
Bremse Tektro HD-T525 Auriga Twin (vorne), Tektro HD-T285 (hinten)
Reifen Schwalbe Big Apple bzw. Big Apple Plus (hinten)
Maximale Zuladung 80 kg (60 kg beim E-Kids)

Die spannendsten E-Bike-Neuheiten

Das sind die E-Bike-Neuheiten für 2019: Alle E-Bike-Neuheiten 2019

UB Ruff Cycles Lil'Buddy 2
UB Ruff Cycles Lil'Buddy 2 MB Propain Ekano 2019 UB Cowboy E-Bike Seite UB Thok MIG-HT SUV-E-Bike E-MTB 106 Bilder
Zur Startseite
Spezial-E-Bikes Neuheiten Bergamont E-Grandurance Neues E-Gravelbike mit Fazua-Antrieb Bergamont E-Grandurance

Bergamont zeigt die E-Version des Grandurance, das E-Rennrad E-Grandurance.

Mehr zum Thema Bosch
Cannondale Moterra 2020 E-MTB
Neuheiten
Bergamont E-Horizon FS Elite
Neuheiten
Bergamont LJ 70
Neuheiten
Ducati MIG-RR
Neuheiten