Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020 Cannondale
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020 18 Bilder

Cannondale Supersix NEO E-Rennrad

Cannondale Supersix NEO: Superleichtes E-Rennrad

Nur 11,3 kg soll das neue E-Rennrad Supersix NEO von Cannondale wiegen! Und auch sonst ist der E-Renner näher am Rennrad als am klassischen E-Bike.

Cannondale Supersix NEO – kurz und knapp:

  • E-Rennrad mit Mahle ebikemotion Hinterrad-Nabenmotor, Gewicht ab 11,3 kg
  • 250 Wh Akku im Unterrohr, optionaler 208 Wh Zusatzakku für den Flaschenhalter
  • drei Modelle zwischen 4.199 Euro und 8.999 Euro
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
BRIAN VERNOR
Das neue Cannondale Supersix NEO soll nur 11,3 kg wiegen.

Nachdem Cannondale 2018 schon das Synapse NEO E-Rennrad vorgestellt hat, folgt mit dem Supersix NEO jetzt das zweite Modell. Das neue Supersix NEO richtet sich an sportlich orientierte Radfahrer.

Cannondale Supersix NEO: Motor und Akku

Das E-Rennrad Supersix NEO kommt mit dem ebikemotion X35 Hinterrad-Nabenmotor von Mahle. Der Motor soll sehr unaufgeregt unterstützen, so dass das natürliche Rennrad-Fahrgefühl nicht verloren geht. Der Motor-Durchmesser in der Hinterradnabe ist sehr klein, er verschwindet fast vollständig zwischen Bremsscheibe auf der einen und Kassette auf der anderen Seite.

Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale
Der Hinterrad-Nabenmotor fällt HinterradBremsscheibe und Kassette kaum auf.

Der fest verbaute 250-WH-Akku ist im Unterrohr untergebracht und soll je nach Unterstützungsstufe und Fahrweise für eine Reichweite von bis zu 75 km sorgen. Wem das nicht reicht, der kann im Flaschenhalter einen optional erhältlichen Zusatzakku mit 208 Wh anbringen, der den Hauptakku während der Fahrt auflädt.

Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale
Die Bedienung erfolgt über einen Knopf am Oberrohr.

Die Bedienung erfolgt über eine einzelne Taste auf dem Oberrohr, hier wird der Motor ein- und ausgeschaltet und die Unterstützungsstufe gewählt. Ein leuchtender Ring um den Schalter herum zeigt in verschiedenen Farben den Ladestand des Akkus und die gewählte Unterstützungsstufe an. Per Smartphone-App lassen sich die Unterstützungsstufen anpassen.

Wenn die Motorunterstützung ausgeschaltet oder die 25 km/h überschritten werden, soll der Motor ohne Widerstand mitlaufen. Die ganze Antriebseinheit aus Motor und Akku sollen ca. 3,5kg zum Gesamtgewicht des E-Rennrads beitragen.

rb-0319-e-rennrad-vergleich-focus-paralane2-BO-10-TEASER-A
Test 2019

Weitere Features des Cannondale Supersix NEO

Der Carbon-Rahmen des Supersix NEO basiert auf der Rennmaschine Supersix von Cannodale und erbt auch viele der Merkmale des Top-Rahmens. So sind die Rohprofile aerodynnamisch optimiert, um für weniger Luftwiderstand zu sorgen. In Rahmen und Gabel ist Platz für 28-mm-Reifen, was den Komfort verbessern und das Rad vielseitiger machen soll.

Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale
Das Aero-Cockpit des Supersix NEO kommt vom Straße-Renner Supersix.

Wie beim Top-Rennrad sind alle Bremsleitungen, Schaltzüge und Kabel im Rahmen verlegt. Am Heck sollen die tief angesetzten Sitzstreben und die Carbon-Sattelstütze für Komfort sorgen. Auch das Cockpit kommt vom Top-Rennrad. Aero-Lenker und -Vorbau sind aerodynamisch optimiert, dabei aber noch leichter auf den Fahrer anpassbar als eine Lenker-Vorbau-Kombi aus einem Guss. Am Supesix NEO lassen sich leicht verschiedene Vorbaulängen wählen und der Lenker lässt sich bis um 8 Grad neigen.

Alle Modelle des neuen Cannondale Supersix NEO E-Rennrads

Das Supersix NEO kommt in drei Ausstattungsvarianten.

Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale
Das Cannondale Supersix NEO 1.

Cannondale Supersix Evo Neo 1

Ausstattung  
Motor Mahle ebikemotion X35, 250 W
Akku Mahle ebikemotion X35, 250 Wh
Schaltgruppe Shimano Dura-Ace Di2
Bremse Shimano Dura-Ace Di2 hydro disc, 160/160mm 
Preis 8999 Euro
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale
Das Cannondale Supersix NEO 2.

Cannondale Supersix Evo Neo 2

Ausstattung  
Motor Mahle ebikemotion X35, 250 W
Akku Mahle ebikemotion X35, 250 Wh
Schaltgruppe Shimano Ultegra
Bremse Shimano Ultegra hydro disc, 160/160mm 
Preis 5499 Euro
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale
Das Cannondale Supersix NEO 3.

Cannondale Supersix Evo Neo 3

Ausstattung  
Motor Mahle ebikemotion X35, 250 W
Akku Mahle ebikemotion X35, 250 Wh
Schaltgruppe Shimano 105
Bremse Shimano 105 hydro disc, 160/160mm 
Preis 4199 Euro

Noch mehr E-Rennräder in der Übersicht

Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020
Cannondale Supersix NEO E-Rennrad 2020 Specialized S-Works Turbo Creo SL Wilier Cento10 BMC Alpenchallenge AMP Road 35 Bilder

Immer auf dem Laufenden bleiben: Hier den kostenlosen ELEKTROBIKE-Newsletter abonnieren

Spezial-E-Bikes Neuheiten Stromer ST 2020 Stromer ST2020: S-Pedelec mit Riemenantrieb Stromer stellt Konzept-E-Bike ST2020 vor

Die S-Pedelec-Spezialisten von Stromer haben auf der Eurobike ein...