Teil des
UB-Bulls-Lacuba-E45-seite-2016 (jpg) Bulls
UB-Bulls-Lacuba-E45-seite-2016 (jpg)
UB-Bulls-Lacuba-E45-schraeg-2016 (jpg)
UB-Bulls-Lacuba-Evo-seite-2016 (jpg)
UB-Bulls-Lacuba-Evo-schraeg-2016 (jpg)
UB-Bulls-SIX50-E Street-1-5-Seite-2016 (jpg) 12 Bilder

Bulls bringt 2016 S-Pedelec mit Brose-Motor und alltagstaugliches Offroad-E-Bike

Bulls stattet sein neues Green-Mover-S-Pedelec mit Brose-Antrieb aus. Außerdem gibt es 2016 ein geländetaugliches Stadt-E-Bike mit Bosch-Performance-CX-Motor.

Die Marke Bulls hat 2016 drei neue E-Bikes im Programm. Die neuen Bulls-E-Bikes sollen durch eine sportliche Optik auffallen und gleichzeitig eine alltagstaugliche Ausstattung bieten.

Das E-Bike Bulls Green Mover Lacuba Evo gibt es in zwei Varianten: als S-Pedelec und als 25-km/h-Pedelec. Beide E-Bikes werden von einem Brose-Mittelmotor angetrieben. Das sportliche Bulls Six50 E1,5 Street kommt mit Bosch-Motor und drei verschiedenen Akku-Varianten.

Bulls Six50 E1,5 Street: Sportliches Alltags-E-Bike

Das E-Bike Bulls Six50 E1,5 Street ist eine Mischung aus E-MTB und urbanem E-Bike. Ein Bosch-Antrieb der neuen Performance-Line-CX treibt das Bulls Six50 E1,5 Street an. Der Bosch-Performance-CX-Motor ist in den Rahmen integriert. Eine SkidPlate genannte Motorverkleidung soll das Motorgehäuse vor Beschädigungen schützen.

Der Bulls-Kunde kann beim Six50 E1,5 Street zwischen drei verschiedenen Akkukapazitäten wählen. 300 Wh, 400 Wh und der neue 500 Wh-Bosch-Akku werden angeboten.

Das Bulls Six50 E1,5 Street wird mit Straßenausstattung ausgeliefert. Dazu zählen eine Lichtanlage, Gepäckträger und Schutzbleche.

Bulls Green Mover Lacuba Evo E45: S-Pedelec mit Brose-Antrieb

Weiterhin bringt Bosch 2016 ein S-Pedelec mit Brose-Antrieb. Das schnelle Bulls Green Mover Lacuba Evo E45 wird von einem 350-Watt-Brose-Motor angetrieben, der bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h unterstützt. Der Akku bietet eine Kapazität von 650 Wh und ist im Unterrohr des Bulls-S-Pedelecs integriert. Zum Laden kann die Batterie entnommen werden.

Durch die Verwendung eines Doppelkettenblatts, bietet die Schaltung des S-Pedelec Bulls Green Mover Lacuba Evo E45 eine hohe Bandbreite an Gängen.

Das S-Pedelec Bulls Green Mover Lacuba Evo E45 ist serienmäßig mit einem Gepäckträger mit i-Rack-System ausgestattet. Über das i-Rack-System können zugehörige Taschen befestigt werden. Außerdem ist das S-Pedelec Bulls Green Mover Lacuba Evo E45 mit einer 60-Lux starken Lichtanlage mit Bremslicht und Kennzeichenbeleuchtung ausgestattet. Bulls bietet das S-Pedelec Green Mover Lacuba Evo E45 für 4.199 Euro an.

Das Bulls Green Mover Lacuba wird es 2016 auch als Pedelec geben. Beim Bulls Green Mover Lacuba Evo unterstützt ein 250 Watt starker Brose-Motor bis zu 25 km/h.

Die spannendsten E-Bike-Neuheiten

Das sind die E-Bike-Neuheiten für 2019: Alle E-Bike-Neuheiten 2019

UB Ruff Cycles Lil'Buddy 2
UB Ruff Cycles Lil'Buddy 2 MB Propain Ekano 2019 UB Cowboy E-Bike Seite UB Thok MIG-HT SUV-E-Bike E-MTB 106 Bilder

Haibike Sduro 27 E-Bike-Neuheiten für 2016

EM-Haibike-SDURO-AllMtn-PLUS-2016 (jpg)
EM-Haibike-SDURO-AllMtn-PLUS-2016 (jpg) EM-Haibike-SDURO-Cross-SL-2016 (jpg) EM-Haibike-SDURO-Cross-RC-2016 (jpg) UB-Haibike-SDURO-Trekking-SL-2016 27 Bilder
Zur Startseite
Spezial-E-Bikes Neuheiten BMC Alpenchallenge AMP Road Das erste E-Rennrad von BMC BMC Alpenchallenge AMP Road

BMC bringt sein erstes E-Rennrad auf den Markt.

Mehr zum Thema Bosch
Ducati MIG-RR
Neuheiten
Centurion Backfire E
Neuheiten
Neuheiten
Bosch Smartphone Hub
Neuheiten