Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Giant Explore E+ 0 GTS (Modelljahr 2019)

Foto: Benjamin Hahn ElektroBIKE Test Trekking E-Bikes

Fotostrecke

Elektrobike hat das E-Bike Giant Explore E+ 0 GTS getestet. Hier gibt's die Testergebnisse zum Giant Explore E+ 0 GTS.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt


Testurteil

Elektrobike Sehr gut 2018
Loading  

Wiederholungstäter im neuen Gewand: Schon im ELEKTROBIKE-Test 2018 schickte Giant das Explore E+ 0 an die Startlinie. Die größte Veränderung am aktuellen Modell ist tatsächlich die Lackierung, ansonsten hat Giant an dem Rad kaum etwas verändert. Dazu gab es auch wahrlich keinen Anlass. So treibt im aktuellen Vergleich einer der stärksten Motoren im Test das E-Bike schwungvoll und gleichmäßig an. Allerdings notierten die Testfahrer minimalen Nachlauf des Motors.

Sprich: Wenn der Fahrer aufhört zu treten, schiebt der Motor noch kurz weiter an. Auf dem eher sportlich straff orientierten Rad sitzt der Fahrer deutlich nach vorn gestreckt. Im Einsatz rauscht das Giant Explore mit wendigem, aber sicherem und souveränem Charakter durch die Welt und erlaubt ordentliche Reichweiten. Und mit seinem ins Unterrohr integrierten Akku kann sich das rundum gelungene Trekking-E-Bike auch im Jahr 2019 durchaus noch sehen lassen.

Technische Daten des Test: Giant Explore E+ 0 GTS

Preis: 3299 Euro
Vertriebsweg: Fachhandel
Gewicht: 24,6 kg
Zul. Gesamtgewicht: 156 kg
Motor: Giant Sync Drive Sport, Mittelmotor, 250 W
Akku: 500 Wh (Wattstunden)
Reichweite: * 18/52/61 km
Rahmenhöhe: M, L, XL
Rahmenhöhen: L
Rahmenmaterial: Alu
Schaltung: 2x11 Kettenschaltung Shimano XT
Bremse: hydr. Scheibenbr. Shimano BR-MT500, 180/180 mm
Federung vorne: RST Pulse Air, 60mm
Federung hinten: -
Reifen: Giant CrossCut Gravel 2 Reflex
Reifen: 28 x 1,75 ''
Ausstattung: Ergo-Griffe, Licht, Schutzblech, Ständer, Gepäckträger, Kettenschutz
Testurteil: Sehr gut | 760 Punkte (Stand Januar 2019)

* Berg/Tour/Stadt

22.03.2019
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online