Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 (Modelljahr 2017)

Foto: Benjamin Hahn Fotografie ElektroBIKE E-MTB Tourenfully Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500

Fotostrecke

Das ausgewogene Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 liefert eine sehr gute Vorstellung. Die Gründe: gelungene Ausstattung, geniales und sicheres Fahrverhalten und der starke Bosch-Motor.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • im Steilen hecklastig
  • für schwere Fahrer wenig Bremspower

Testurteil

ElektroBIKE Sehr gut 2016
Loading  

Am Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 gibt es kaum etwas zu meckern. Top-Anbauteile wie Fox-Federung, Shimano-XT-Parts und Bosch-Antrieb mit schlichtem Purion-Display passen ins Konzept.

Schwere Fahrer sollten aber eine 200-mm-Bremsscheibe vorne nachrüsten. In steilen Trailrampen ist die sonst sehr angenehme Sitzposition etwas hecklastig.

Die Fahreigenschaften des Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 fallen für ein 29er-Bike sehr agil aus. Bosch-typische, gute Reichweite.

Technische Daten des Test: Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500

Preis: 3999 Euro
Preis Ersatz-Akku: 859 Euro
Gewicht: 22,23 kg
Gewicht Akku: 2,5 kg
Zul. Gesamtgewicht: 115 kg
Reichweite: 13-67 km
Motor: Bosch-Mittelmotor (PL CX), 250 W
Akku: 500 Wh Li-Ion (36 V/13,4 Ah)
Schaltung: 11-Gang-Kettenschaltung Shimano XT mit Daumenschalter Shimano SLX
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Shimano XT, 180/180 mm
Ausstattung: Federgabel (120 mm), Dämpfer (120 mm), Bosch-Purion-Display

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.

Fazit

Das ausgewogene Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 liefert eine sehr gute Vorstellung. Die Gründe: gelungene Ausstattung, geniales und sicheres Fahrverhalten und der starke Bosch-Motor.

Cube Stereo Hybrid 120 HPA Race 500 (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

21.03.2017
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online