Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: Centurion E-Fire Sport R4500i (Modelljahr 2019)

Foto: Benjamin Hahn ElektroBIKE Test Trekking E-Bikes

Fotostrecke

Elektrobike hat das E-Bike Centurion E-Fire Sport R4500i getestet. Hier gibt's die Testergebnisse zum Centurion E-Fire Sport R4500i.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • vergleichsweise teuer

Testurteil

Elektrobike Sehr gut 2018
Loading  

Und weg war er: Bei der Neuauflage des E-Fire lässt Centurion den Akku zeitgemäß im entsprechend angewachsenen Unterrohr verschwinden. Zusammen mit dem hochwertig lackierten Rahmen zeigt sich das E-Fire Sport R4500i als sehr schickes, modernes E-Bike. Noch mehr Eindruck macht aber die Kombination aus bärenstarkem Mittelmotor und elektronischer Hightech-Kettenschaltung. So prescht das Schwabenland-Bike im Rekordtempo von 0 auf 25 km/h und klettert selbst den steilsten Anstieg mit Bravour hinauf. Dabei bewegt sich das E-Fire souverän und mit hoher Laufruhe.

Für Fahrkomfort sorgen neben der Federgabel vor allem die breiten Reifen, im Heck wirkt das Rad allerdings sportlich straff. Punkten kann das Centurion-Bike dafür mit seiner umfassenden und hochwertigen Ausstattung, die das E-Fire Sport R4500i allerdings neben dem Modell von KTM auch zu einem der beiden teuersten Räder in dieser hart umkämpften Testkategorie macht.

Technische Daten des Test: Centurion E-Fire Sport R4500i

Preis: 3999 Euro
Vertriebsweg: Fachhandel
Gewicht: 25,2 kg
Zul. Gesamtgewicht: 145 kg
Motor: Bosch Performance Line CX, Mittelmotor, 250 W
Akku: 500 Wh (Wattstunden)
Reichweite: * 18/51/59 km
Rahmenhöhe: S, M, L, XL
Rahmenhöhen: L
Rahmenmaterial: Alu
Schaltung: 1x11 elektr. Kettenschaltung Shimano XT Di2
Bremse: hydr. Scheibenbr. Shimano SLX (M7000), 180/180 mm
Federung vorne: SR Suntour NCX-D Air RL Remote, 63 mm
Federung hinten: -
Reifen: Schwalbe Marathon GT Tour
Reifen: 28 x 1,75 ''
Ausstattung: Ergo-Griffe, Licht, Schutzblech, Ständer, Gepäckträger, Schloss, Kettenschutz
Testurteil: Sehr gut | 773 Punkte (Stand Januar 2019)

* Berg/Tour/Stadt

22.03.2019
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online