Pedelecs / E-Bikes im Test

Testbericht: BH Bikes emotion NEO Carbon (Modelljahr 2015)

Foto: Det Göckeritz E-Bike-Test 2015 BH Bikes EMotion Neo Carbon
Das BH Bikes emotion NEO Carbon ist eines der leichtesten Räder im Test. Und eins, das dank spritzigem Heckmotor richtig abgeht. Ein spanischer Vollblut-Sportler eben.
Zu den getesteten Produkten

Bewertung

Was uns gefällt

Was uns nicht gefällt

  • sportliches Konzept mindert Komfort
  • sehr einfaches Display

Testurteil

ElektroBIKE Sehr Gut 2015
Loading  

Was für ein Geschoss! Mit gebogenem Lenker ginge das BH Bikes emotion NEO Carbon glatt als Rennrad durch.

Doch auch mit geradem Lenker überzeugt das BH Bikes emotion NEO Carbon mit starkem Vortrieb und sportlich-agilem Fahrverhalten. Der Motor gibt auf jedem Terrain richtig Schub, die breit abgestufte Schaltung lässt selbst ohne Antrieb jeden Berg schrumpfen.

Nur der Komfort könnte besser sein, aber hier geht es ja auch um Speed, Speed, Speed.

Technische Daten des Test: BH Bikes emotion NEO Carbon

Preis: 3299 Euro
Preis Ersatz-Akku: 699 Euro
Gewicht: 19,1 kg
Gewicht Akku: 2,8 kg
Zul. Gesamtgewicht: 150 kg
Reichweite: 26-52 km
Motor: BH Emotion-Heckmotor, 250 Watt
Akku: 432 Wh Li-Ion (36 V/12 Ah)
Schaltung: 27-Gang-Kettenschaltung Shimano 105 mit Daumenschaltern
Bremse: hydraulische Scheibenbremsen Tektro Auriga e.comp, 180/160 mm
Ausstattung: Ergo-Griffe, Hinterbauständer, in Rahmen integrierter Akku

**Reichweite und EBUK fließen in die Bewertung ein.

Fazit

Das BH Bikes emotion NEO Carbon ist eines der leichtesten Räder im Test. Und eins, das dank spritzigem Heckmotor richtig abgeht. Ein spanischer Vollblut-Sportler eben

22.07.2015
Autor: Felix Krakow
© ElektroBIKE online
Ausgabe /2015