Red Bull Mini Drome: Das kleinste Velodrom der Welt

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Jose Andres Solorzano Red Bull Mini Drome Fixie Velodrom

Das Red Bull Mini Drome.

Mit nur 25 Meter Länge ist das Mini Drome gut überschaubar.

Erste Runde: Gegen die Uhr.

Ein Fahrer auf der Jag nach der schnellsten Runde. Nur zehn Runden um eine Bestzeit rauszuhauen, da darf man sich keinen Fehler erlauben.

Zweite Runde: Mann gegen Mann.

Zuerst geht es nur gegen die Uhr, danach dann im K.O.-Verfahren gegen andere Fahrer.

Den Gegner auf Abstand halten.

Bei der kurzen Strecke sitzt so manchem Fahrer der Gegener schnell im Nacken.

Auf Verfolgungsjagd.

Alle geben ihr Bestes, trotzdem steht der Spaßfaktor ganz klar im Vordergrund.

Actung, Abflug.

So mancher Fahrer unterschätzt die eigene Geschwindigkeit und wird aus der Kurve getragen. Zum Glück ist alles mit Matten gepolstert, um ernsten Verletzungen vorzubeugen.
Mehr zu dieser Fotostrecke: