Geschafft! In 27h 20 min über die Alpen

Foto: PR / Focus E-Mountainbike E-MTB Focus 36 h Alpencross

Fotostrecke

Florian Vogel und Markus Schulte-Lünzum haben es gepackt: Genau 27:20:01 Stunden benötigten die beiden Profis vom Focus XC Team für ihren Alpencross auf E-Mountainbikes.

Damit unterboten die beiden Profis das von ihnen selbst gesteckte Ziel, innerhalb von 36 Stunden von Oberstdorf nach Riva del Garda zu biken. Glückwunsch!

Focus Raven²: Alle Infos zum E-Mountainbike

Nach dem Rekord hat Focus das neue E-MTB Focus Raven² offiziell präsentiert. Wir haben alle Informationen, Bilder und einen ersten Test des E-MTBs für Euch unter diesem Link: Focus Raven²

Foto: PR / Focus E-Mountainbike E-MTB Project Y Focus 36 h Alpencross

Das Project Y von Focus scheint jetzt fahrbereit zu sein.

Focus Project Y

Um die Strecke einmal über die Alpen in 36 Stunden überhaupt schaffen zu können, fahren die beiden XC-Profis auf E-Mountainbikes. Für den Versuch in 36 Stunden über die Alpen zu biken haben sie dazu von Focus das E-MTB Project Y erhalten. Bereits 2017 hat Focus das Project Y als Studie gezeigt - das E-MTB ist im Prinzip ein Race-Hardtail mit E-Antrieb. Weil es für ein E-Mountainbike besonders leicht sein soll, können die beiden XC-Fahrer auch Tragepassagen einfacher schaffen.

Mehr Informationen zum Focus Project Y gibt es hier.

Foto: PR / Focus E-Mountainbike E-MTB Focus 36 h Alpencross

Die beiden Fahrer Flo Vogel und Markus Schulte-Lünzum.

Termin für den 36-h-Rekordversuch

Am 25.9.2017 soll der Versuch in 36 Stunden über die Alpen zu fahren starten. Es ist möglich die Strecke und Fahrt mitzuverfolgen. Hier geht es zum Live-Tracking.

Der Trailer zum 36-h-Alpencross




Top 10 E-Mountainbikes 2018

Interessiert an E-Bikes? Wir haben alle Neuheiten gesammelt

07.09.2017
Autor: Christiane Rauscher
© ElektroBIKE online