E-Bike isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Björn Gerteis isy kompakt e-bike pendeln

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Klein, kompakt und komfortabel: das isy Kompakt-E-Bike eignet sich hervorragend für den Urlaub, aber auch zum Pendeln. Drei Redakteure von RoadBIKE und ElektroBIKE nutzen die Kompakt-E-Bikes von isy, um 2016 zur Eurobike-Messe zu pendeln.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Wie der Name es schon andeutet: Dieses isy-Modell setzt auf den Bosch-Active-Line-Antrieb. Im Bild: die Remote, mit der sich das System bequem während der Fahrt steuern lässt.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Gebremst wird bei diesem isy-E-Bike mit der hydraulischen Felgenbremse Magura HS11.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Im warmen Abendlicht präsentiert sich der Akku des Bosch-Systems. Hier ist die 400-Wattstunden-Variante im Einsatz - völlig ausreichend für die meisten Distanzen.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Eigenständige, auffällige Rahmenkonstruktion: das isy fällt auf. Das verbindende Rohr zwischen Sitzrohr und Steuerrohr soll für zusätzliche Stabilität sorgen.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Als Gangschaltung kommt bei dem kompakten Pedelec die Nexus-Nabenschaltung von Shimano zum Einsatz.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Die Bedieneinheit des Bosch-Active-System am isy-Pedelec.

isy Driv:E Bosch Active Line Premium

Entspannte Gesichter nach einem anstrengenden Messetag auf der Eurobike 2016: Die Redakteure Sebastian Hohlbaum (l.) und Christian Brunker genießen den Heimweg auf den Kompakt-E-Bikes. Messe-Stress und Verkehrs-Chaos? Gibt es auf dem E-Bike nicht.
Mehr zu dieser Fotostrecke: E-Bike: die clevere Wahl