Thule Easyfold XT: Fahrradträger zum Klappen

Foto: Thule Thule Easyfold XT: Fahrradträger zum Klappen
Der zusammenklappbare Anhängekupplungs-Fahrradträger transportiert auch E-Bikes und Fatbikes.

Den Fahrradträger Thule EasyFold XT für die Anhängerkupplung gibt es in zwei Versionen mit Befestigungsschienen für zwei oder drei Fahrräder. Dank seiner hohen Zuladung bis zu 60 Kilogramm können die meisten E-Bikes problemlos transportiert werden.

In der Version für zwei Räder wiegt der Fahrradträger 17,9 Kilogramm, bei drei Bikes sind es 23,1 Kilogramm. Eine Breite Felgenhalterung sorgt dafür, dass sich die Fahrräder während des Transports nicht berühren und mithilfe der extralangen Felgenbänder kann man sogar Fatbikes transportieren. Als Halterung kommen die Thule AcuTight Haltearme zum Einsatz. An diesen lassen sich die Bikes mittels Drehmomentbegrenzer-Knöpfen befestigen, sie klicken, wenn das optimale Drehmoment erreicht ist. Mit dem One-Key-System lassen sich die Fahrräder am Träger abschließen.

Weitere Merkmale des Thule EasyFold XT:

  • integrierte Rückleuchten
  • 13-poliger Stecker
  • Abklappmechanismus
  • Tragegriffe im zusammengeklappten Zustand
  • Zubehör: Auffahrschienen, Tasche zum Aufbewahren.

Der Thule EasyFold XT kostet in der Version für zwei E-Bikes 699,95 Euro und in der Variante für drei Fahrräder 799,95 Euro.

06.04.2017
Autor: Redaktion ElektroBIKE
© ElektroBIKE online