Schwalbe Eddy Current: Neuer E-MTB-Reifen

Foto: Schwalbe Schwalbe Eddy Current E-MTB-Reifen
Mit dem Eddy Current bringt Reifenspezialist Schwalbe einen neuen Reifen speziell für E-Mountainbikes.

Eddy Current heißt auf Deutsch übersetzt: Wirbelstrom. Und wenn es nach Schwalbe geht, dann soll der neue E-MTB-Reifen mächtig viel Staub aufwirbeln.

Das Einsatzgebiet des neuen Eddy Current beschreibt Schwalbe mit kompromisslosen Up- und Downhillfahrten. Dazu statten die Reifenspezialisten ihren neuen Pneu mit massiven Stollen aus. Sie sollen rund 20 Prozent größer als beim Enduro- und Downhill-Reifen Magic Mary und besonders stabil sein. Beides zusammen soll dem Eddy Current eine besonders gute Traktion und eine lange Haltbarkeit verschaffen.

Außerdem kommt der Eddy Current mit Schwalbes stabilster Karkasse. Fünf Gewebelagen auf der Lauffläche und vier an der Seite inklusive einer Seitenwandverstärkung schützen laut Hersteller zuverlässig vor Pannen und Durchschlägen.

Der neue Schwalbe Eddy Current kann auch schlauchlos gefahren werden. Er soll ab Herbst im Fachhandel erhältlich sein. Preise: 62,90 Euro (Größe 29 x 2,4“) bzw. 67,90 Euro (27,5 Plus und zwei verschiedene Breiten).

Dabei empfiehlt Schwalbe die Montage des 29er-Reifens wegen der besseren Überrolleigenschaften größerer Räder am Vorderrad des E-MTBs. Für das Hinterrad sieht der Hersteller die 27,5-Plus-Versionen im Vorteil. Grund: Die breiteren Aufstandsflächen der Plus-Reifen bieten mehr Traktion, was bei Mountainbikes mit zusätzlicher Motorpower von Vorteil ist.

Neben dem neuen Eddy Current bringt Schwalbe mit dem E-Rennradreifen E One und dem neuen Energizer Plus zwei weitere Reifen speziell für motorisierte Bikes.

Neue E-MTBs für 2019:

28.08.2018
Autor: Holger Schwarz
© ElektroBIKE online