Hopr: E-Bike Sharing mit eigener Batterie für die Kunden

Foto: Cyclehop Hopr: E-Bike Sharing mit eigener Batterie für die Kunden
Das E-Bike Hopr ist für Sharing-Anbieter gedacht und stattet die Kunden mit ihrer eigenen portablen Batterie für den Dienst aus.

Das neue E-Bike Hopr ist speziell für Sharing-Dienste konzipiert worden. Es soll eine umständliche Ladeinfrastruktur überflüssig machen. Dafür erhält jeder Kunde, der Hopr-E-Bikes nutzt, ein mobiles Batteiepaket. So haben diese immer eine vollgeladenen Akku zur Hand - so sie daran denken, ihn an die Steckdose zu stöpseln.

Zunächst ist der Dienst nur in den USA zu haben, er wurde in Chicago gelauncht.




27.03.2018
Autor: Dörte Neitzel
© ElektroBIKE online