Erlangen-Höchstadt fördert Kauf von S-Pedelecs

Foto: Christian Lampe/ ElektroBIKE ElektroBIKE-Test 2017 S-Pedelec
Ab Januar bekommen Käufer von S-Pedelecs im Landkreis Erlangen-Höchstadt eine Prämie.

Ab dem 1. Januar 2018 fördert der Landkreis Erlangen-Höchstadt neben Elektrorollern auch den Kauf von S-Pedelecs. Wer ein solches schnelles E-Bike kauft, bekommt einmalig 200 Euro dazu.

Wer darüber hinaus nachweisen kann, dass sein Haushalt zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Energien bezieht, erhält zusätzlich einmalig 20 Euro. Damit reagiert der Landkreis auf die Nachfrage der Bevölkerung nach einer solchen Förderung.

„Mit der Förderung wollen wir die Landkreisbewohner motivieren, sich ein elektrifiziertes Zweirad anstelle von Motorrollern anzuschaffen“, so Simon Rebitzer, Klimaschutzbeauftragter des Landkreises auf der Erlangen-Höchstadt-Webseite.

Das Förderprogramm läuft zunächst zwei Jahre. 5.000 Euro stellt der Landkreis dafür pro Jahr bereit. Damit kann er jährlich 25 Zweiräder fördern.

Alle neuen Pedelecs 2018:

06.12.2017
Autor: ElektroBIKE
© ElektroBIKE online