Bosch eMTB-Challenge startet in zweite Saison

Foto: Bosch Bosch eMTB-Challenge
Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird die Bosch eMTB-Challenge auch 2018 stattfinden.

2018 findet das Rennformat von Bosch eBike Systems, das gemeinsam mit dem Fahrradhersteller Trek durchgeführt wird, an fünf Terminen in Europa statt. Das Event richtet sich an E-Mountainbiker jeder Alters- und Leistungsklasse. Im Vordergrund steht dabei nicht der Wettkampf, vielmehr geht es um den gemeinsamen Fahrspaß auf den Trails.

Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Frankreich – in allen Ländern erwartet die Fahrer eine Fülle an Trails mit unterschiedlichem Charakter, die Spaß und Herausforderung zugleich bieten sollen. Den Auftakt macht das Rennformat Ende April auf dem BIKE Festival in Riva del Garda.

Die Bosch eMTB-Challenge 2018 – die Termine

  • 28.04. – 01.05.2018: BIKE Festival Garda Trentino in Riva del Garda, Italien
  • 04. – 06.05.2018: Bike Days in Solothurn, Schweiz
  • 19. – 21.05.2018: BIKE Festival in Willingen, Deutschland
  • 13. – 15.07.2018: Salzkammergut Trophy in Bad Goisern, Österreich
  • 22. – 23.09.2018: 5 Châteaux Bike challenge in Hohlandsbourg, Frankreich

Rund 35 Kilometer und bis zu 1.000 Höhenmeter müssen die Fahrer im Schnitt bewältigen. Und auch, wenn es vornehmlich um den Spaß geht: Es bleibt eine Challenge und es gibt Ziele zu erreichen. Die sogenannten Stages sind eine Mischung aus verschiedenen Uphill- und Downhill-Strecken und werden ohne Training auf Zeit gefahren. Auf den Transferstrecken ist dagegen eine gute Orientierung gefragt: Entlang der Strecke müssen die Fahrer diverse Orientierungspunkte finden, wird einer ausgelassen, gibt es eine Zeitstrafe. Der E-Biker mit der schnellsten Gesamtzeit gewinnt.

Neue Wertungsklasse

Bislang gab es zwei bestehenden Wertungsklassen „Amateur“ und „Advanced“. Ab diesem Jahr kommt der „Explorer“ dazu. Dabei nehmen die Fahrer ohne Zeitwertung an der eMTB-Challenge teil – sie dürfen alle Stages umfahren, müssen stattdessen aber einige zusätzliche Orientierungspunkte passieren.

16.02.2018
Autor: Dörte Neitzel
© ElektroBIKE online