3 neue Fahrradhelme von Endura

Foto: Endura UB Endura Single Track Singletrack ii Helm
Der schottische Hersteller Endura hat drei neue Fahrradhelm-Modelle vorgestellt: den Rennradhelm Pro SL, den MTB-Helm Single Track II und den extrem leichten Radhelm FS260-Pro.

Die neuen Fahrradhelme von Endura folgen auf den Premium-Helm MT500, den die Schotten im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht haben. Diese drei neuen Radhelme von Endura sollen Fahrradfahrer überzeugen:

Foto: Endura Endura Pro SL Helm.

Endura Pro SL

Rennrad-Helm: Endura Pro SL

Der Pro SL ist ein Rennradhelm und mit einem Koroyd-Kern ausgestattet. Dahinter verbirgt sich eine Wabenstruktur mit schräg ausgerichteten Luftröhrchen. Sie soll nicht nur die Belüftung verbessern sondern vor allem eine hohe Schlagdämpfung bieten. Es ist dieselbe Technologie, die Endura im MT500 verbaut hat. Sie soll die Gefahr eines Schädelbruchs von 40 Prozent (CE-Standard) auf unter 5 Prozent senken.

Der Pro SL ist einhändig über einen klassischen Drehknopf bedienbar. Die Höhe wird an den Seiten und am Hinterkopf individuell eingestellt. Eine Sonnenbrille findet in der vorderen Brillenhalterung Platz.

Die Polsterung ist antibakteriell und soll schnell Feuchtigkeit ableiten, wobei ein Wechsel-Set mitgeliefert wird. Der Helm ist in drei Größen und drei Farben (Weiß, Schwarz, Blau) erhältlich. Endura bietet übrigens eine besondere "Garantie": Wer nicht 100-prozentig mit seinem Pro SL-Helm zufrieden ist, kann ihn innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf umtauschen oder sein Geld zurück bekommen. Preis für den Endura Pro SL: 200 Euro.

Foto: Endura Endura FS260-Pro Helm.

Endura FS260-Pro

Leichtgewicht-Helm: Endura FS260-Pro

Der FS260-Pro soll in Größe S-M unter 200 Gramm wiegen. Auch dieses Modell besitzt große Belüftungsöffnungen, einen Drehknopf am Hinterkopf und ein Höhenverstellsystem an den Seiten. Die Polsterung ist antibakteriell und soll laut Hersteller schnell trocknen. Ein Ersatz-Set mit Fliegengitter wird mitgeliefert. Den FS260-Pro gibt es in Weiß, Leuchtgrün und Schwarz in den Größen S-M, M-L und L-XL zum Preis von 120 Euro.

Foto: Endura UB Endura Single Track Singletrack ii Helm

Endura Single Track II

MTB-Helm: Endura Single Track II

Der Single Track II ist ein leichter Trail-Helm mit einer Enduro-typischen Hinterkopfabdeckung. Große Belüftungsöffnungen und Luftkanäle sorgen für einen kühlen Kopf.

Der Drehknopf für umfangreiche Einstellmöglichkeiten ist einhändig mit Handschuhen bedienbar. Das breite Visier ist Brillen-kompatibel und lässt sich so weit hoch schieben, dass es ganz aus dem Blickfeld verschwindet. Auch der Single Track II besitzt große Belüftungsschlitze und die antibakterielle, schnelltrocknende Polsterung. Mitgeliefert wird ein Austausch-Set inklusive Fliegengitter.

Der Helm ist in drei Größen in Schwarz, Weiß und Petrol zu haben und kostet 80 Euro.

Mehr Infos zum Thema Radhelme:

24.05.2018
© ElektroBIKE online