Vier neue E-Mountainbikes von Conway

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Conway E-Mountainbike Conway eWME 327

Conway eWME 327

Conways E-MTB-Linie eWME orientiert sich an der WME Enduro-Familie ohne E-Antrieb. Mit dem eWME 327 und dem eWME 427 stehen zwei E-Fullys mit 140 mm Federweg in den Startlöchern. Hier ist das 327 zu sehen.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 327

Eines der Highlights der neuen E-Mountainbikes ist natürlich der Antrieb: Conway verbaut in allen eWME den speziell für Mountainbikes entwickelten Shimano Steps E8000.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 327

Mit 140-mm-Fahrwerk fällt das neue eWME 327 in die Kategorie Allmountain.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 327

Das Conway eWME 327 kostet laut Hersteller 4000 Euro, kommt mit Shimano XT-Schaltung und Rock Shox-Federelementen.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 427

Wer etwas tiefer in die Tasche greift und 4700 Euro ausgibt, bekommt von Conway beim E-Allmountain eWME 427 eine elektronische Schaltung.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 427

Auch das Topmodell mit bringt einen Federweg von 140 mm an der Front und am Heck. Federgabel und Dämpfer kommen von Rock Shox.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 427

Interessant: Die Aufnahme des Rock Shox Monarch ins Sattelrohr.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 427

Blick auf das Cockpit: Das Display fällt bei Shimanos E8000 klein aus, es ist aber selbst in hellem Sonnenlicht gut ablesbar und zeigt alle wichtigen Informationen. Den Motor steuern die dem Schalthebel nachempfundenen Taster links.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 627

Für Bergab-Fans baut Conway mit dem eWME 627 erstmals ein Enduro mit E-Motor.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 627

Das E-MTB kostet laut Conway 4400 Euro und wird ebenfalls von Shimanos E-Mountainbike-Motor E8000 angetrieben.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 627

Mit Federwegen von 160 mm sollte das E-Enduro Reserven auch für grobes Geläuf bieten.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 627

Die Schaltung haben die Conway-Ingenieure allerdings ohne Strom ausgestattet: Shimanos XT schält am eWME 627 mechanisch.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 727

Highlight der eWME-Reihe ist mit Top-Ausstattung und sattem Federweg das Conway eWME 727.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 727

Shimanos elektronische Schaltung Di2, eine Rock-Shox-Federgabel und -Dämpfer sowie DT Swiss-Laufräder ergänzen das Paket.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.

Conway eWME 727

Das E-Mountainbike mit Plus-Bereifung kostet laut Hersteller 5700 Euro.

Sie interessieren sich für ein E-Mountainbike? Wir haben 18 Modelle getestet. Alle Ergebnisse finden Sie hier: Alle E-Mountainbikes im 2017er Test bei ElektroBIKE

Noch mehr zum Thema E-Mountainbike, E-Bike-Trends, Neuheiten und Co. finden Sie im großen ElektroBIKE-Jahrbuch. Sie können es hier bestellen: Das ElektroBIKE-Jahrbuch 2017.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Conway eWME: Neue E-Mountainbikes