Trek zeigt erstes E-Rennrad Domane+

Trek Domane+: E-Rennrad mit Bosch-Antrieb

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Trek Trek Domane+ E-Rennrad

Neues E-Rennrad

Das Trek Domane+ ist das erste E-Rennrad von Trek.

Bosch Antrieb

Das Trek Domane+ kommt mit dem Performance Line Motor von Bosch.

Akku

Der 500-Wh-Akk ist seitlich entnehmbar. Der integrierte Griff macht es noch leichter.

Laden

Geladen werden kann der Akku im Rad oder einzeln.

Display

Das Bosch Purion Display ist eigentlich für Trekking- und MTB-Lenker konzipiert. Eine spezielle Bedieneinheit für E-Rennräder gibt es noch nicht.

Schaltung

Das Domane+ kommt mit einer 1x11-fach Schaltung von Sram.

Bremsen

Klar, Scheibenbremsen sind am E-Rennrad Pflicht.

Federung

Die IsoSpeed Federung von Trek sorgt für Komfort am Heck.

Integration

Sauber gelöst: Alle Schaltzüge, Bremsleitungen und Kabel verschwinden am Steuerrohr im Rahmen.

Licht

Das Rücklicht ist unter Sattel angebracht.

Licht

Das Vorderlicht ist in den Vorbau integriert.

Preis

Das Trek Domane+ wird es vorerst nur in einer Ausführung geben. Der Preis: 5.999 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Trek Domane+: Carbon-E-Rennrad mit Bosch-Antrieb