Thok MiG-ST: E-MTB mit 29-Zoll-Rädern

Foto: Thok Thok MiG-ST: E-Trailbike mit 29-Zoll-Rädern
Mit dem MIG-ST bringt Thok ein vollgefedertes E-Trailbike. Es soll mit seinen 29-Zoll-Rädern besonders komfortabel sein und ein sicheres Fahrgefühl bieten.

Die italienische E-MTB-Marke Thok Bikes bringt 2018 ein neues E-Trailbike. Das Thok MIG-ST wird mit Laufrädern in 29 Zoll ausgestattet sein und soll dadurch ein gutmütiges Fahrgefühl bieten.

An Ausstattung bringt das Thok MIG-ST einen Shimano Steps E-8000 Antrieb mit. Der Akku ist unter das Unterrohr geklemmt. Durch eine Schutzhülle ist er vor Schlägen und Schmutz geschützt.

Außerdem ist das E-Trailbike vollgefedert. Vorne setzt Thok auf die X-Fusion McQueen RL2 Federgabel mit 120 Millimetern Federweg, hinten kommt ein X-Fusion O2 Pro R Dämpfer mit spezieller Anpassung für Thok zum Einsatz.

350 Euro Rabatt für Schnell-Käufer

Die hydraulischen Scheibenbremsen kommen von Tektro und besitzen eine Scheibengröße von 203 Millimeter vorne und 180 Millimeter hinten. Bei der Schaltung setzen die Italiener auf eine Shimano Deore mit zehn Gängen. Die 29-Zoll-Reifen kommen von Maxxis. Allerdings ist das MIG-ST nicht auf die 29er-Räder festgelegt: Wer damit besser klarkommt, kann auch breite Laufräder im Format 27,5+ montieren.

Das neue Modell wird es mit Alurahmen in Mattgrün geben und soll ab dem 2. Juli 2018 zunächst für den Early-Bird-Preis von 3.299 Euro zu haben sein. Später soll der Normalpreis auf 3.650 Euro steigen.

26.06.2018
© ElektroBIKE online