Shimano Steps E5000: Leichter E-Bike-Motor für komfortables Cruisen

Shimano Steps E5000

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Shimano Shimano Steps E5000

Shimano Steps E5000

Mit dem Steps E5000 bringt Shimano einen neuen und leichten E-Bike-Antrieb, der seinen Platz vor allem in Einsteiger-E-Bikes finden wird.

Shimano Steps E5000

Der Antrieb besitzt laut Shimano ein Drehmoment von 40 Newtonmeter und ist damit nicht auf maximale Unterstützung ausgelegt.

Shimano Steps E5000

Stattdessen ist der neue Shimano Steps 5000 besonders komfortabel, leise - und vor allem leicht. So soll der Motorblock 2,5 Kilogramm wiegen und ist laut Shimano 380 Gramm leichter als die übrigen Motoren aus dem eigenen Haus.

Shimano Steps E5000

Der Motorblock lässt sich gut in den Rahmen integrieren und wirkt hinter dem Kurbel-Set sehr unauffällig.

Shimano Steps E5000

Beim neuen Shimano Steps E5000 kommt ein Vierkant-Tretlager zum Einsatz. Der Antrieb besitzt drei Unterstützungsstufen: Eco, Normal und High.

Shimano Steps E5000

Der E5000-Motor kann mit mechanischen oder elektronischen Di2-Kettenschaltungen gefahren werden. Auch eine Kombination mit Nabenschaltungen der Nexus- oder Alfine-Gruppe ist möglich.

Shimano Steps E5000

Zwei Akku-Größen stehen beim Shimano Steps E5000 zur Verfügung: 418 und 504 Wattstunden. Die Akkus können am Gepäckträger, am Unterrohr oder als integrierte Version angebracht werden.

Shimano Steps E5000

Der neue Shimano Steps E5000 ist speziell für den Einsatz in Städten ausgelegt und wird in Einsteiger-E-Bikes der unteren bis mittleren Preisklasse zum Einsatz kommen.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Shimano Steps E5000: Neuer Motor für die Stadt