Schweizer Stil: Jaal entwirft super-schickes Edel-Pedelec - Infos und Fotos

Ja(al) gibt’s denn so was? Schon wieder ein neues ultraschickes Pedelec. Die Schweizer Firma Jaal hat gerade den Prototypen ihres "e-Stylers" fertiggestellt. Ein Schmuckstück. Hier bekommen Sie alle Infos und Fotos.
Foto: Jaal Jaal e-Styler E-Bike Pedelec

Sieht richtig gut aus: Der e-Styler von Jaal. Aber keine Sorge - Sie können mit dem Pedelec auch fahren!

Der erste Blick und der Name verraten: der e-Styler ist kein Pedelec von der Stange. Die beiden Schweizer Produzenten Janez und Alex haben bewusst auf Exklusivität geachtet. Die Philosophie der beiden Freunde und Jaal-Denker: „Designelemente von gestern, Technik von heute, Innovationen für morgen.“
Die fetten beigen Ballonreifen und die schokobraune Akku-Ledertasche spielen jedenfalls eindeutig mit Design von gestern. Retro ist „in“.

Der elegante Stahl-Doppelrohr-Rahmen, die Parallelogramm-Gabel mit 60 mm Federweg, die Akku-Ledertasche, die Umlenkrolle, der Lenkervorbau, die LED-Lichtanlage und diverse Kleinteile werden bei Jaal in Handarbeit produziert. Hochwertige Anbauteile wie der Brooks Titanium-Sattel, die Thomson-Sattelstütze, die Nabe und der Steuersatz von Chris King runden das Edel-Pedelec stimmig ab.

Foto: Jaal Jaal e-Styler E-Bike Pedelec

Das Jaal-Logo: Zwei Schweizer Freunde haben den e-Styler entwickelt.

Bei der Technik setzt Jaal auf den aktuellen Panasonic-Motor (300 Watt) und eine Bremsanlage von Hope.

Der Prototyp hat bereits Serienreife. Jaal will aber noch kleinere "Upgrades" vornehmen wie zum Beispiel eine selbst entwickelte Drehgriffschaltung. Diese soll die Schaltvorgänge in Kombination mit der Shimano Alfine (11 Gänge) kürzer und zielgenauer machen. Schutzbleche und ein Ständer werden das Pedelec vervollständigen.

Der endgültige Verkaufspreis, die Ausstattungsvarianten und das Gesamtgewicht sind noch nicht bekannt. Das Jaal wird ab Januar 2012 zum Verkauf bereit stehen.

UrbanBIKING meint: E-Bikes und Pedelcs fordern immer wieder Designer heraus. Manchmal mit überraschenden, manchmal mit wunderschönen Ergebnissen. Der e-Styler von Jaal fällt in beide Kategorien. Sicher, der Preis für dieses Edel-Pedelec wird wohl um die 10.000 Euro liegen, und damit bleibt für viele nur der sehnsüchtige Blick auf die berauschenden Bilder. Aber macht nicht auch das schon eine Menge Spaß?

Mehr Edel-E-Bikes ...