Pegasus E-Bike-Neuheiten 2017: das Retro-E-Bike Macaron

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Björn Gerteis E-Bike Pegasus Macaron E (2017)

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Pegasus bringt eine neue E-Bike-Serie 2017 auf den Markt: die E-Bikes Macaron. Im angsagten Retro-Stil entführen die E-Bikes den Fahrer nach Frankreich.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Ein wesentliches Kennzeichen der Macaron E-Bikes ist die Kombination des Zahnriemens mit der Nexus-Nabenschaltung von Shimano.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Nicht nur der Name Macoran erinnert an Frankreich, auch kleine Details wie die franzöische Flagge und die Silhouette des Eifelturns auf dem Ramen des Pegasus Macaron.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Viel Chrom, viel Glanz. Bei der Pegasus E-Bike-Neuheit 2017 steht auch die stilvolle Ausstattung im Mittelpunkt. Aber natürlich auch die Technik. Angetrieben wird das E-Bike Macaron von einem Bosch Active Line Motor.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Schönes Detail am Pegasus Macaron E: Die Luftpumpe ist am Gepäckträger integriert.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Stil und Funktion im Einklang: komfortabel und sorgenfrei soll der Zahnriemen am Pegasus Macaron E aus dem Modelljahr 2017 sein.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Platz für Gepäck: der Gepäckträger des Macaron E.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Sicher gebremst: Das Pegasus Macaron E kommt mit hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano (BR-M315).

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Cremefarbene Reifen, viele Details aus Chrome: das Pegasus Macaron E ist ein echter Hingucker.

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Intergration: Motor und Akku des Pegasus Macaron E bilden eine fließende Linie. Möglich wird die durch den leicht gedrehten Bosch Motor (Active Line).

E-Bike Pegsus Macaron (2017)

Neben der Farbvariante rouge-red ist das Macaron E auch noch in den Farben platingrau und mint-matt erhältlich.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Pegasus Neuheiten 2017: Macaron E