Neues Retro-E-Bike aus der Steiermark

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Geero Retro-E-Bike Geero E-Bike

Geero E-Bike

Ausgesprochen schick: Das Geero E-Bike kommt im Retro-Style und lässt so vermutlich manchen Hipster vor Neid erblassen.

Geero E-Bike

Typisch für Design-E-Bikes: Zum Gesamtkonzept gehören auch passende Anbauteile in Retro-Optik.

Geero E-Bike

Dabei ist es Pflichtprogramm, dass der Sattel und ...

Geero E-Bike

... die Griffe zusammen passen. Beim Geero E-Bike sind beide in Lederoptik gestaltet.

Geero E-Bike

Natürlich schätzen E-Biker nicht nur das Äußere, das Geero E-Bike soll genauso mit seinen Fahreigenschaften überzeugen. Aber bitte mit Helm.

Geero E-Bike

Die Farbvariante in schwarz ist mindestens genauso edel wie in beige.

Geero E-Bike

Von weitem sind die integrierten Antriebs-Teile kaum zu erkennen.

Geero E-Bike

Shimano Sora heißt die 9-Gang-Schaltung am Geero Retro-E-Bike.

Geero E-Bike

Der Sattel soll laut Hersteller auch besonders komfortabel sein.

Geero E-Bike

Von Motor und Co nichts zusehen: Geero verbaut die Elektronik im Sattelrohr. Dort soll sie gut erreichbar und vor überhitzen geschützt sein.

Geero E-Bike

Essentiell für eine aufgeräumte Optik des Rahmens sind innenverlegte Züge.

Geero E-Bike

Der Motor sitzt gut versteckt und fast unsichtbar in der Hinterradnabe. Dank spezieller Abstimmung soll er besonders leise sein.

Geero E-Bike

Das Geero E-Bike gibt es in unterschiedlichen Ausstattungen, der Basispreis liegt bei 2399 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Schickes Retro-E-Bike von Geero