Neuer Yamaha- und Heck-Motor und Akku mit 600 Wh

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Sebastian Hohlbaum E-Mountainbike BH Bikes Evo

BH Bikes Evo: Verschiedene Modelle

Ein E-Hardtail mit Nabenmotor und 29-Zoll-Laufrädern präsentiert BH Bikes mit dem Evo 29 Pro für die Saison 2017. Das Evo wird es in zahlreichen Varianten geben.

BH Bikes Evo: Nabenmotor

Wirklich sehr unauffällig bauen die Spanier den Motor in die Hinterradnabe. Laut BH Bikes bringt er 350 Watt und unterstützt bis 25 km/h.

BH Bikes Evo: Nabenmotor

Die Kombination aus Motor und XT-Gruppe sieht sehr harmonisch aus.

BH Bikes Evo: Neue Akkus

Akku-Not? Wer mit 600 Wh wie beim Evo 29 Pro unterwegs ist, muss sich darum eigentlich keine Sorgen machen. Zur Wahl stehen auch schwächere Modelle mit 500 Wh oder die 400 Wh Variante.

BH Bikes Evo: Update

Der Rahmen ist schön gefertigt und bietet Extras wie hier die Aufnahme von Gepäckträger und Co.

BH Bikes Evo. Cockpit

Auf die wichtigsten Funktionen reduziert BH Bikes das Display. Direkt daran die Bedienknöpfe.

BH Bikes Lynx 5.5: Neu mit Yamaha-Motor

Das neue Rebel Lynx kommt mit einem Mittelmotor Yamaha.

BH Bikes Lynx 5.5: Erster Test

ElektroBIKE-Tester Thomas Schmitt konnte das E-Fully auf dem Trail ausprobieren, einen ausführlichen Bericht gibt es in Kürze bei ElektroBIKE-online.

BH Bikes Lynx 5.5: Flagschiff

Das Rebel Lynx 5.5 wird zum Flagschiff der Reihe Easy Emotion. Sie bringt für 2017 noch mehr neue E-MTBs.

BH Bikes Lynx 5.5: Trail-Spezialist

Ordentlich rangenommen: Das Flagschiff Rebel Lynx 5.5 ist für harten Traileinsatz gewappnet.

BH Bikes Lynx 5.5: Hinterbau und Akku

Beim Rebel Lynx 5.5 bringt der Akku 500 Wh. Am Heck dämpfen 140 mm Federweg.

BH Bikes Lynx 5.5: XT-Parts

Feine Ausstattung mit Shimano XT in 11fach Ausführung.

BH Bikes Lynx 5.5: Power

Im Spitzenmodell Rebel Lynx bringt der Motor 250 Watt und einen Drehmoment von 70 Nm und bis Spitzen bis zu 80 Nm.

BH Bikes Lynx 5.5: Split-Pivot

Die Konstruktion mit Split-Pivot-System soll auch beim Rebel Lynx den Hinterbau antriebs- und bremsneutral machen.

BH Bikes Revo Big Bud: E-Fatbike

Auch im Segement der E-Big-Bikes erneuert BH Bikes die Revo-Familie.

BH Bikes Revo Big Bud: Cockpit

Am reduzierten Display auf der linken Seite des Cockpits wählt der Biker die Unterstützungsstufe.

BH Bikes Revo Big Bud: Details

Schicke Details: Das Revo Big Bud Pro.

BH Bikes Revo Big Bud: Details

Das Revo Big Bud Pro kommt mit dicken Reifen und Federgabel, sowie einem Brose Motor,..

BH Bikes Revo Big Bud: Integration

…der kaum sichtbar integriert wird. Und ermöglicht, dass die Züge und Kabel innen verlegt werden. Außerdem wird es jetzt möglich die Rahmengröße S zu erreichen.

BH Bikes Revo Big Bud: 600-Wh-Akku

Er wird von einem Akku mit 600 Wh mit Power versorgt. Erhältlich sind auch 400 Wh oder 500 Wh.
Mehr zu dieser Fotostrecke: BH Bike News: Motoren und Plus-Format