Neue E-MTBs, E-Bikes und ein Kompakt-E-Bike

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Telefunken E-MTB Telefunken Aufsteiger M800

Telfunken Aufsteiger M800

Das Telefunken Aufsteiger M800 kommt mit Alu-Rahmen und einemTelefunken-Mittelmotor. Er soll 36 V und 250 Watt bringen.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Aufsteiger M850

Noch ein E-Mountainbike: Das Aufsteiger M850 kommt mit im Rahmendreieck positioniertem Akku und einem Heckmotor.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Aufsteiger M850

In der Hinterradnabe soll der Antrieb laut Telefunken 36 V, 10 Ah und 250 Watt bringen.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Aufsteiger M850

Den Akku montiert Telefunken am Aufsteiger M850 am Unterrohr.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Kompakt F800

Mit dem Kompakt-E-Bike von Telefunken soll sich einfach und schnell zusammenklappen lassen.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Kompakt F800

Cockpit und alle Teile sollen sich an jede Körpergröße anpassen lassen.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Kompakt F800

Mit der Kettenschaltung Shimano Tourney wechseln E-Biker zwischen sieben Gängen.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Kompakt F800

Am dem Gepäckträger positioniert Telefunken den Akku, der 36 V und 9 Ah bringen soll. Kosten soll das E-Faltrad 1350 Euro.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Multitalent C700

Bis zu 70 Kilometer weit soll E-Biker das Multitalent C700 bringen. Der Motor sitzt im Vorderrad, der Akku am Gepäckträger. Eine Shimano-Nabenschaltung mit 7 Gängen und Rücktritt soll zuverlässig arbeiten. Kosten soll das E-Bike 1500 Euro.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Multitalent C750

Das Multitalent C750 bekommt ebenfalls eine Nabenschaltung von Shimano mit sieben Gängen.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Multitalent C750

Mit dem C750 zeigt Telefunken ein weiteres E-Bike mit Mittelmotor.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.

Telefunken Multitalent C750

Eine V-Bremse soll das Multitalent C750 ausreichend verzögern. Das E-Bike wiegt laut Telefunken 25 kg und kostet 1750 Euro.

Mehr Informationen zu den Telefunken-E-Bikes gibt es hier.

Noch mehr E-Bike-Neuheiten für 2017 finden Sie hier bei ElektroBIKE online.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Telefunken E-Bikes kommen noch 2016