Neu! Die Pedelecs von Centurion und Merida für 2012

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Centurion E-Bike Pedelec Centurion Electric Fire NuVinci

Centurion E-Fire NuVinci sport

Centurion spendiert dem E-Fire in der neuen Saison die stufenlose Schaltung NuVinci N360. Das Pedelec Centurion E-Fire mit NuVinci gibt es in der Sport-Variante ...

Centurion E-Fire NuVinci EQ

... und in der vollausgestatten Variante mit Schutzblechen, Gepäckträger, Licht und Co.

Centurion E-Co 7

Ganz neu für das Modelljahr 2012 sind die Tiefeinsteiger-Pedelecs von Centurion. Das E-Co gibt es in vier Ausstattungsvarianten. Mit einer 7-Gang Nabenschaltung, ...

Centurion E-Co 8

... einer 8-Gang Nabenschaltung, ...

Centurion E-Co 10

... mit einer 10-Gang Kettenschaltung und ...

Centurion E-Co NuVinci

... natürlich gibt es auch das Pedelec Centurion E-Co mit dem stufenlosen Planetengetriebe N360 von NuVinci.

Merida E-Spresso City 7

Auch Merida bringt für 2012 vier neue Tiefeinsteiger-Varianten auf den Markt. Der Name der Modell-Reihe: Merida E-Spresso City.

Merida E-Spresso City 8

Neben der 7-Gang Nabenschaltung gibt es das E-Spresso City auch mit einer 8-Gang-Nabenschaltung, ...

Merida E-Spresso City 10

... und einer 10-Gang Nabenschaltung. Auch erhältlich: das Merida E-Spresso City NuVinci.
Mehr zu dieser Fotostrecke: