Leichte Carbon-E-Bikes mit kaum sichtbarem Antrieb

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Remsdale Remsdale E-Bike-Neuheiten 2016 Carbon-Pedelecs

Remsdale Urban Herren Carbon Pedelec

Der schwäbische E-Bike-Hersteller Remsdale ist auf den Bau besonders leichter E-Bikes spezialisiert. Für die Saison 2016 kündigt Remsdale vier neue Carbon-E-Bikes an. Darunter das E-Bike Urban Herren Carbon Pedelec. Das Stadt- und Trekking-E-Bike soll 12,9 Kilo wiegen. Preis: 5.999 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale Carbon-E-Bikes 2016

Alle vier Remsdale-E-Bikes sind mit Schaltung und Bremsen von Sram ausgestattet.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale Carbon-E-Bikes 2016

Die Schaltgruppe Sram X0 hat eine Übersetzung von 1x10.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale Urban Damen Carbon Pedelec

Die Damenversion des Stadt- und Trekking-E-Bikes bietet einen tiefen Einstieg. Preis: 5.999 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale Carbon-E-Bikes mit Hinterradmotor

Alle Remsdale-E-Bikes sind mit einem Hinterradmotor ausgestattet. Der Motor befindet isch in der Nabe.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale Carbon-E-Bikes mit Hinterradmotor

In dem schwarzen Kasten befindet sich die Motorsteuerung. Der 310-Wh-Akku ist im Unterrohr der E-Bikes integriert.

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale Leichtes Carbon Pedelec

Mit 11,9 Kilo Gesamtgewicht soll dieses sportliche E-Bike das leichteste Modell der 2016er-Remsdale-Flotte sein. Das Carbon-E-Bike besitzt eine Starrgabel und ist damit für leichtes Gelände geeignet. Preis: 5.999 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb

Remsdale MTB Carbon Pedelec

Für den groben Offroad-Einsatz gibt es 2016 das E-MTB Remsdale MTB Carbon Pedelec. Dieses 29er-E-Hardtail ist mit einer Federgabel von FOX ausgestattet und soll 12,8 Kilo wiegen. Preis: 6.499 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:
E-Bikes der Saison 2015 im Test
Schnell erklärt: diese Rahmenformen gibt es für E-Bikes
Neu für 2016: S-Pedelec Giant Quick-E+ mit Yamaha-Antrieb
Mehr zu dieser Fotostrecke: Unter 13 Kilo: Remsdale Carbon-E-Bikes