Impressionen: E-Bike-Highlights von der Eurobike 2017

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: EUROBIKE Friedrichshafen Scott E-Spark

Scott E-Spark

Das E-Mountainbike Scott E-Spark mit dem Shimano Steps-Antrieb zog viele Blicke auf sich.

Benelli Lastenrad

Platz für viel Gepäck: das Lastenrad von Benelli.

Sortimo Lasten E-bike

Notsatzeinsatz: Kein Problem mit dem Sortimo Lasten E-Bike.

KTM Macina fold

Klappt gut: Mit dem Macina fold stellte KTM auf der Eurobike das erste Faltrad mit integriertem Bosch-Akku vor.

Deutsche Post e-Lastenrad

Die Post kommt! Natürlich mit dem E-Bike. Die Post ist einer der Pioniere in der geschäflichen Nutzung von E-Bikes.

Rytle Lastenrad

Viel Platz im Trockenen: Das Lastenrad von Rytle bietet Wetterschutz und Stauraum in einem.

Proactiv Speedy F2

Der Speedy F2 von Proactiv Reha-Technik mit Wheel-e-Zuggerät. Reichweite mit Doppelakku: 80 km.

Rayvolt Cruzer

Sieht cool aus: der Cruzer von Rayvolt

Bad Bike Beach

Beach-Feeling mit dem Bad Bike Beach.

Ezeebike Carro

Power auf dem Dach: das solarbetriebene Tricycle Ezeebike Carro.

iBike Miniped

Messe-Flitzer: das Miniped von iBike verkürzte für viele die langen Wege auf der Messe.

Bionicon E-Mountainbike

Ein E-Mountainbike von Bionicon.

Uebler e-scooter

Schnell durch die Messehallen: kein Problem mit dem e-scooter von Uebler

Stromer ST5

Ein echter Hingucker auf der Eurobike 2017: das Stromer ST5.

eBike Manufaktur

Als einer der ersten Anbieter verbaut die eBike Manufaktur den E-Bike-Antrieb von Continental.

Continental Riemen

Die ideale Ergänzung zum Continental E-Bike-Motor: der Riemenantrieb von Continental.
Mehr zu dieser Fotostrecke: E-Bike-Neuheiten: der Überblick