Electra Townie Go! 8D: Hippes Stadt-E-Bike aus Kalifornien

Foto: Electra Electra Townie Go! 8D

Fotostrecke

Das jüngste Mitglied der Townie-Modelle gibt es in fünf Farben und günstiger als die anderen E-Bikes der US-Marke Electra.

Von Electra gibt es ein neues Stadt-E-Bike im Beach-Cruiser-Look: das Townie Go! 8D.

Ausgestattet ist das City-E-Bike mit der jüngsten und leistungsfähigsten Generation des Bosch-Active-Line-Antriebs und den vier Unterstptzungs-Modi Eco, Tour, Sport und Turbo.

Die auf das Unterrohr aufgesetzte Lithium-Ionen-Batterie soll laut Hersteller je nach Terrain bis zu 160 km durchhalten. Die Multi-Gear Gangschaltung zeigt zu jeder Zeit an, in welchem der acht Gänge sich der Fahrer befindet und wie es um die Lebensdauer der Batterie steht. Gebremst wird mithilfe mechanischer Scheibenbremsen an Vorder- und Rückrad. Das Townie Go! 8D soll 21,2 kg auf die Waage bringen.

Der um 23 Grad nach hinten verlagerte Sitz ermöglicht eine aufrechte Sitzposition bei gleichzeitig beidfüßigem Stand auf dem Boden. Das gilt sowohl für das "Männermodell" mit hochgezogenem Oberrohr als auch für den Tiefeinsteiger. Das Townie Go! 8D gibt es in den fünf verschiedenen Farbtönen Aurora Metallic, Poseidon Blue, Matte Black, Cosmic Grey und Brass Satin und ist ab 2.199 Euro zu haben.

09.07.2018
© ElektroBIKE online