E-Bike-Markt boomt: Riese und Müller erwartet 45% Umsatzplus für die Saison 2012

Der Absatz von E-Bikes und Pedelecs nimmt weiter zu. E-Bike-Hersteller Riese und Müller rechnet sogar mit einer weiteren Steigerung des Umsatzes für 2012.
Foto: Riese und Müller E-Bike Pedelec Riese und Müller Bosch Delite Country Rohloff

Das Delite hybrid Rohloff HS ist ein S-Pedelec mit dem neuen Bosch 350 Watt Motor. Es kostet 4.999 Euro.

Das Geschäft mit E-Bikes und Pedelecs boomt weiterhin. Die Fahrräder mit unterstützendem Elektro-Motor werden dank Neuerungen im technischen Bereich immer attraktiver. Viele Hersteller haben E-Mountainbikes und sogar E-Rennräder in ihr Sortiment aufgenommen und vergrößern so den Einsatzbereich der E-Bikes. Auch der Zweirad-Industrie-Verband geht davon aus, dass die positive Prognose von 300.000 verkauften E-Bikes in 2011 erfüllt wird.

Riese und Müller rechnen für das Jahr 2012 sogar mit einem weiteren Wachstum des E-Bike-Marktes und prognostizieren eine Umsatzsteigerung von 45 Prozent. Der hessische E-Bike-Hersteller stattet für das Modelljahr 2012 13 Modelle mit dem Bosch-Antrieb aus., unter anderem drei S-Pedelecs mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h.

Die neuen Bosch-Pedelecs von Riese und Müller

E-Bikes und Pedelecs: Der Markt boomt - die Trends für 2012

27.09.2011
Autor: Sebastian Hohl
© ElektroBIKE online