E-Bike Manufaktur steigt auf Conti-Motor um

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christiane Rauscher E-Bike Pedelec Conti-Antrieb E-Bike Manufaktur 8CHT

E-Bike Manufaktur 8CHT: News 2018

Für 2018 stellt die E-Bike Manufaktur ihre E-Bike-Palette komplett auf den neuen Continental-Motor um.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Hier ist der brandneue Continental-Motor zu sehen. Er heißt 48V-Revolution und kommt bei der E-Bike Manufaktur im neuen 8CHt zum Einsatz.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Für die Macher der E-Bike Manufaktur war ein Grund für den Umstieg, dass jetzt die Akkus selbst bei Tiefeinsteigern vollintegriert werden können.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Die Besonderheit des neuen Conti-Antrieb 48V-Revolution ist seine automatische Getriebeschaltung.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Für das E-Bike Manufaktur 8CHT gibt es den Continental-E-Motor. E-Biker sollen so komfortabler, ohne auf Schalten achten zu müssen, fahren können.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Angetrieben wird das neue E-Bike 8CHT von einem Riemen. Noch setzt die E-Bike Manufaktur auf einen Gates-Riemen.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Schlichtes Design, schwarze Rahmen und nur kleine Akzente wie hier das 8CHT auf dem Rahmen, dafür ist die E-Bike Manufaktur bekannt.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Die Züge liegen beim E-Bike Manufaktur 8CHT im Rahmen verlegt.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Den ersten wirklich vollintegrierten Tiefeinsteiger, mit Automatik-Getriebe zeigt die E-Bike Manufaktur mit dem 8CHT.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Wie schwer oder leicht E-Biker mit dem E-Bike Manufaktur 8CHT können sie über die Kadenz einstellen.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Für die Konstruktion des Rahmens verwendet die E-Bike Manufaktur ein Unterrohr aus einem Guss, das hier im Vordergrund zu sehen ist.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Gravity Casting heißt die Techologie mit der solche Rahmenkonstruktionen möglich werden.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Auch das Display für den Antrieb rechts am Bildrand und das Bedienelement kommen von Continental.

E-Bike Manufaktur 8CHT

Ab Frühjahr 2018 soll das E-Bike Manufaktur 8CHT mit neuem Conti 48V-Revolution erhältlich sein. Laut Hersteller wird es 4.300 Euro kosten.

E-Bike Manufaktur 17ZEHN

Neben dem Highlight 8CHT gibt es natürlich weitere Neuheiten der E-Bike Manufaktur. Zum Beispiel das Reise-E-Bike 17ZEHN.

E-Bike Manufaktur 17ZEHN

Es kommt ebenfalls mit neuem Conti-Antrieb und integriertem Akku. Allerdings kommt es mit dem Continental 48V Prime. Er soll die gleiche Leistung wie der 48V Revolution bringen, verfügt aber nicht über das Automatik-Getriebe.

E-Bike Manufaktur 17ZEHN

Das E-Bike Manufaktur 17ZEHN kommt mit Shimano Alfine mit 11 Gängen und einem Riemenantrieb.

E-Bike Manufaktur 17ZEHN

Mit seinem 600-Wh-Akku sollte es für ordentlich Reichweite sorgen, das E-Bike kostet laut Hersteller 4.400 Euro.
Mehr zu dieser Fotostrecke: E-Bike Manufaktur 2018 mit Conti-Motor