Die Top-Ten-E-Bikes für 2018

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Christiane Rauscher Specialized

Specialized Vado (2018)

Das Turbo Vado ist das neue Stadt-E-Bike von Specialized und löst die bisherigen Turbo-Modelle ab. ElektroBIKE konnte das Specialized Turbo Vado schon testen. Eindrücke der Testfahrt sowie noch mehr Infos und Bilder des Specialized Turbo Vado gibt es hier auf ElektroBIKE.

Riese und Müller Supercharger (2018)

Doppelt hält länger: Riese und Müller integriert Boschs Dual-Battery-System mit den neuen Power-Tube-Akkus im Rahmen des neuen Superchargers. Weitere Informationen und Fotos zu den E-Bike-Neuheiten 2018 von Riese und Müller finden Sie hier auf ElektroBIKE.

Kalkhoff Berleen (2018)

Mit dem Berleen will Kalkhoff das Stadt-E-Bike neu definieren. Schwerpunkt liegt auf modernem Design mit einem integrierten Akku und kleinem Heckmotor. Weitere Informationen, Bilder und Hintergünde über das neue Kalkhoff Berleen finden Sie hier.

Orbea Gain Allroad (2018)

Orbea steigt in die E-Rennrad-Szene ein: Mit dem Orbea Gain - und zwar gleich mit drei Modellen: einem E-Racebike, E-Gravelbike und einem urban ausgerichtetem E-Renner. Infos zu diesen Modellen finden Sie hier auf ElektroBIKEAlle allgemeinen Infos zum E-Rennrad-Trend finden Sie hier.

Tern GSD (2018)

Das Tern GSD ist ein Lastenrad im kompakten Format. Mit 1,80 Meter Länge ist das Bike nicht länger als normale Räder, kann aber bis zu 180 Kilo Gesamtgewicht satteln. Alle Infos zum Tern GSD finden Sie hier auf ElektroBIKE.

Liv Vall-E+ (2018)

Frauen-Bike-Hersteller Liv bringt sein erstes E-Mountainbike au den Markt. Das Alu-Hardtail Liv Vall-E+ hat 120 mm Federweg und wird vom Yamaha SyncDrive-Motor unterstützt. ElektroBIKE konnte das neue E-MTB für Frauen bereits testen. Alle Infos, mehr Bilder und den ersten Testeindruck des Liv Vall-E+ finden Sie hier auf ElektroBIKE.

Trek Super Commuter+ (2018)

Treks Super Commuter+ ist der rote Blitz unter den E-Bikes. Vor allem, wenn er in der Farbe wie auf dem Bild durch die Stadt flitzt. Den Super Commuter+ gibt es als reguläres Pedelec und als S-Pedelec. Alle Infosmationen zum neuen Trek Super Commuter+ finden Sie hier auf ElektroBIKE.

Corratec Life S (2018)

Mit dem Corratec Life S will Corratec eins: auffallen. Zum einen mit dem Design der Kompakt-Rades, zum anderen mit einer auffälligen Werbe-Kampagne. Hier finden Sie nicht nur Bilder und Infos zum Corratec Life S, sondern auch den Kampagnen-Film.

Flyer Uproc 6 (2018)

Flyer hat seinen Uproc-E-Bike 2018 einen neuen Anstrich verpasst. Zusammen mit dem Bosch-Motor bekommen die E-MTBs durch den integrierten Akku ein neues, modernes Design. Weitere Infos und Bilder hier: Flyer Uproc 6.

Focus Project Y: neue E-Rennrad Studie (2018)

Focus zeigt einen E-Rennrad-Protoytpen mit Fazua-Motor. Eine Basis, drei Einsatzzwecke. Wann das Rad in Serie geht, ist noch nicht bekannt. Weitere Bilder und noch mehr Informationen zum Focus Project Y finden Sie hier.

Flyer U-Serie (2017)

Obwohl Flyer 2017 vor allem auf E-MTBs setzt, hatten die Schweizer auch für Freunde von Pedelecs eine Neuheit parat: die U-Serie. Mit neuem Panasonic-Motor und nach dem FIT-System ausgestattet, wird aus dem S-Pedelec ein kleiner Tausendsassa. Integrierte Beleuchtung mit Abblend- und Fernlicht, Schutzbleche und ein kräftiger Motor machen die U-Serie zum Begleiter für Alltag und Ausflug. Mit dieser Kombi schafft es Flyer in die Top10! Die Flyer U-Serie soll ab 4399 Euro erhältlich sein.

Mehr zur U-Serie von Flyer erfahren Sie hier.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Diamant Zouma+ (2017)

Mit dem Diamant Zouma+ schafft es ein E-Bike in die Top 10, das so brandaktuell ist, dass wir noch nicht einmal alle Details zeigen dürfen. Deshalb ist der Akku mit Motor im Bild noch geschwärzt. So viel können wir aber schon verraten: Das Zouma+ ist ein spannendes E-Bike mit hohem Design-Anspruch. Damit es nicht nur gut aussieht, sondern auch Power bringt, stattet Diamant das E-Bike mit einem Bosch-CX-Antrieb aus. Wem 25 km/h nicht ausreichen, der kann das Zouma+ im Frühjahr auch als S-Pedelec-Variante bestellen. Wir sind gespannt! Alle bekannten Informationen zum neuen Zouma+ von Diamant erhalten Sie hier.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Pegasus Macaron E (2017)

Mit Eleganz und Retro-Style hat uns das Pegasus Macaron E gefangen: Um die geschwungene Form konsequent durchzusetzen bekommt das Macaron E einen leicht gedrehten Mittelmotor. Der kommt von Bosch aus der Active Line. Klar, auffallen werden E-Biker mit dem Macaron E nicht zu letzt dank der poppigen Farben. Ob es so viel Genuss wie ein klassiches Macaron bringen kann, muss eine erste Testfahrt zeigen. So lange finden Sie mehr Bilder und detaillierte Informationen zum Design-E-Bike Pegasus Macaron E hier.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Riese und Müller Packster (2017)

Ein Lasten-E-Bike in den Top 10? Ja klar! Und zwar das neue Riese und Müller Packster. Wer in Zukunft in Städten Waren, Einkäufe oder die Kinder transportieren will, sollte jetzt die Ohren spitzen: Lasten-E-Bikes gehört die Zukunft! Komfortabel und bequem kann das alles bequem auf dem großen Frontträger transportiert werden. Für die Ladefläche soll es unterschiedliches Zubehör geben, wie eine Ladebox, die mit einem Dach auch zum Kindersitz werden kann. Mehr Bilder und Informationen zum Packster können Sie hier finden.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Tern Elektron (2017)

So vielfältig das Angebot auf dem Markt der E-Bikes, so vielfältig auch unsere Top 10. Tragbar, klein, klappbar und trotzdem noch gut zu fahren – Tern baut Kompakt-E-Bikes par excellence. Im Modelljahr 2017 bringt Tern das Elektron sogar mit Bosch-Antrieb – und damit voraussichtlich mehr Power und sollte so keine Wünsche mehr offen lassen. Alle Details zum neuen Tern Elektron gibt es bei ElektroBIKE online.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Kalkhoff Durban 9G (2017)

Mit dem Durban geht Kalkhoff 2017 neue Wege und will ein E-Bike für den Stadtgebrauch schaffen, das ganz ohne enorme Reichweite und brutal starken Motor auskommt. Uns gefällt die Idee: denn für den Stadt-Einkauf oder kleine Touren reicht die Ausstattung des Durban vollkommen. Außerdem specken die Durbans durch den Verzicht ab und sind so handlicher. Plus: mit dem coolen Frontträger sieht das Durban echt schick aus. Zu allen Modellen der Durban-Serie gibt es hier mehr Informationen.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Haibike Xduro Trekking (2017)

Beratung für das Modelljahr 2017 hat sich Haibike für das Xduro Trekking bei keinem geringeren als Maximilan Semsch geholt. Der E-Bike-Weltenbummler hatte sich etwas mehr Komfort gewünscht, Haibike hat das direkt umgesetzt. Mit dicken Reifen im Format 27,5-Zoll-Plus soll das neue Xduro Trekking neben Komfort auch mehr Grip bringen. Angetrieben wird das ganze vom bewährten Bosch-CX-Antrieb, der schick im Rahmen integriert ist. Noch mehr Details zu den Neuheiten von Haibike für 2017 erhalten Sie hier.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Klever X (2017)

Hypermodern sieht dieses E-Bike aus: Das liegt zum einen am farblich abgesetzten Rahmen in schön geschwungener Form, zum anderen am quadratischen Akku-Paket im Rahmen. Die Formensprache, die Klever mit der X-Reihe geht, gefällt uns ausgesprochen gut. Was der Heckmotor und die Parts leisten – wird der erste Test auf der Straße zeigen. ElektroBIKE online hat hier mehr Bilder und Daten zu den neuen Klever-E-Bikes.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Bulls Dail-E Grinder (2017)

Bisher waren E-Rennräder eine selten gesehene Spezies unter den E-Bikes. Für 2017 startet Bulls einen Run auf schnelle Räder mit E-Antrieb. Das Bulls Dail-E Grinder soll mit schmalen Reifen, starkem Motor und Ausrüstung für Wind und Wetter punkten. Für Pendler, die schnell unterwegs sein sollen, ideal! Das gefällt uns und kommt in die Top 10. Hier erfahren Sie mehr zum Dail-E Grinder: Neues S-Pedelec von Bulls.

Weitere Neuheiten von Bulls im E-Bike-Bereich finden Sie hier.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.

Cube Touring Hybrid (2017)

Klassische Formen, tiefer Einstieg und Bosch-Antrieb – Cube setzt beim neuen Touring Hybrid SL auf bewährte Größen. Uns gefällt, dass die Bayern dem neuen Trekking-E-Bike mit einem kräftigen Bosch-CX-Antrieb und einem starken 500Wh-Akku würzen. Das könnte eine super Kombi für Pendler und Langstrecken-E-Biker werden.

Sie interessieren sich für das Touring Hybrid? Dann gibt es hier noch mehr Infos zum Cube-E-Bike.

Noch mehr neue E-Bikes für 2017 gibt es hier bei ElektroBIKE online.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Die Top 10: spannende E-Bikes für 2018