Design-E-Bike aus Hongkong

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Ariel E-Bike Design Pedelec Ariel N-Class 2016

Ariel Rider N-Class: Zwei Motor-Varianten

Das Ariel Rider N-Class gibt es mit zwei unterschiedlich starken Motoren. Zur Auswahl stehen 500 oder 250 Watt.

Ariel Rider N-Class: Design und starke Leistung

Mit einem speziellen System regelt der Motor je nach Druck auf dem Pedal und Steigung die Unterstützung.

Ariel Rider N-Class: Cruiser, Chopper und Retro-E-Bike

Die E-Bike-Marke mit Sitz in Hongkong verbindet im N-Class Beach-Cruiser mit traditionellem Bike-Design.

Ariel Rider N-Class: Bremslicht

Sicherheit im Straßenverkehr soll das Bremslicht und die Scheibenbremsen von Avid bringen.

Ariel Rider N-Class: Details

Die Schaltung kommt von Shimano und bietet sieben Gänge.

Ariel Rider N-Class: Details

In der Box am Oberrohr ist der Akku und weitere technische Anbauteile untergebracht.

Ariel Rider N-Class: Preis

In Deutschland kostet das N-Class in der Variante N-250 Comfort ab 2299 Euro.

Ariel Rider N-Class: Details

Das E-Bike ist in drei unterschiedlichen Farben erhältlich.

Ariel Rider W-Class: Schicker Beach-Cruiser

„Beach“ und „City“ inspirierten die Ariel-Macher zum W-Class. Das Cruiser-E-Bike soll mit klarem Design überzeugen.

Ariel Rider W-Class: Detail Bremslicht

Wie beim N-Class machen Bremslicht und Scheibenbremsen das E-Bike im Straßenverkehr sicherer.

Ariel Rider W-Class: Zwei Motor-Varianten

Unterschiedliche Modi lassen sich beim Motor einstellen. Dazu sind unterschiedliche Motor-Varianten erhältlich, maximal unterstützt er bis zu 50 km/h.

Ariel Rider W-Class: Retro-Schick

Ledergriffe, der Sattel, das Retro-Licht und die goldene Plakette auf dem schwarzen Rahmen machen das W-Class zum Hingucker.

Ariel Rider W-Class: E-Bike für Genießer

Gemütliches Cruisen durch die Stadt gehört ist eine Paradedisziplin des W-Class.

Ariel Rider W-Class: Details

Für das W-Class stehen ebenfalls drei Farben zur Auswahl.

Ariel Rider W-Class: Preis

Wer sich ein Ariel W-Class kaufen möchte, den interessiert diese Info: In Deutschland gibt es das E-Bike ab 2099 Euro.

Ariel Rider C-Class: E-Bike für die Stadt

Als City-E-Bike par excellence kann das C-Class mit Transportmöglichkeiten und komfortablem Sitz beschrieben werden.

Ariel Rider C-Class: Lastenträger in der Stadt

C steht beim C-Class von Ariel für City. Damit legt sich Ariel schon auf den Einsatz des E-Bikes fest, ein Stadt-Fahrrad für jeden Tag.

Ariel Rider C-Class: Bambus-Gepäckträger

An der Front stattet Ariel das C-Class mit einem Gepäckträger aus Bambus aus. Damit ist es für Einkäufe aller Art gerüstet.

Ariel Rider C-Class: Design-Finessen

Im Ladebereich über dem Vorderrad haben die Designer direkt eine Halterung für den Kaffee-Becher integriert.

Ariel Rider C-Class: Preis

Das Ariel C-Class kostet in Deutschland 2299 Euro.

Ariel Rider C-Class: Motorisiert zum Einkauf

Bisher unterstützt ein 250-Watt-Motor den Biker auf dem Ariel C-Class. Demnächst soll es auch einen stärkeren Motor geben.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Design-Cruiser: E-Bike Ariel N-Class