Der Frontmotor von SR Suntour: Fahrkomfort durch Twinsensor-Technik

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: SR Suntour E-Bike Pedelec Frontmotor SR Suntour HESC Twinsensor

SR Sunttour TwinSensor: der Frontmotor

Den Frontmotor von SR Suntour (250 Watt) soll eine besonders gute Energieeffizienz auszeichnen. Bei einem Fahrtest konnte sich ElektroBIKE von der guten Freilauffunktion und der nahezu geräuschlosen Funktionsweise überzeugen.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: Kurbel für Nabenschaltung

Alleinstellungsmerkmal der SR Suntour-Kurbel ist das Twinsensor-System. Wir der Name es bereits andeutet, setzt SR Suntour nicht nur auf einen Trittfrequenzsensor, sondern auch einen Drehmoment-Sensor in der Kurbel. Das Resultat ist ein sehr angenehmes, natürliches Fahrgefühl, von dem sich ElektroBIKE bereits auf einer kurzen Testfahrt überzeugen konnte. Hier sehen Sie die Kurbelgarnitur für ein E-Bike mit Nabenschaltung.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: Kurbelgarnitur für Kettenschaltung

Der Frontantrieb für E-Bikes von SR Suntour setzt auf das Twinsensor-Prinzip. Trittfrequenz- und Drehmomentsensor sollen für ein möglichst sanftes, natürliches Fahrgefühl sorgen.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: Kurbel für Nabenschaltung

Eine weitere Ansicht der Kurbel inklusive Twinsensor für Nabenschaltungen.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: Kurbel für Nabenschaltung

Eine weitere Ansicht der Kurbel inklusive Twinsensor für Kettenschaltungen.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: der Sensor

Der Drehmomentsensor des Frontmotor-Systems von SR Suntour.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: die Akkus

Die E-Bike-Akkus (310 Wattstunden) für das Front-Motorsystem können entweder im Gepäckträger integriert oder ...
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: die Akkus

... hinter dem Sitzrohr montiert werden. Auch dieser E-Bike-Akkus stellt dem Fahrer 310 Wattstunden zur Verfügung.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE

SR Sunttour TwinSensor: das Bediendisplay

Übrsichtlich und einfach zu bedienen. Das Bediendisplay des E-Bike-Frontmotorsystems von SR Suntour.
Das könnte Sie auch interessieren: Die E-Bike- und Pedelec-Trends 2013 +++ Die wichtigsten E-Bike-Neuheiten auf einen Blick +++ Die besten E-Bikes und Pedelecs aus den Tests von ElektroBIKE
Mehr zu dieser Fotostrecke: