Das sind die 2018er E-Bikes von Bergamont

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Bergamont Bergamont Horizon Wave 2018

Bergamont E-Horizon Wave

Bergamont hat den Durchstieg noch breiter gestaltet. Die Batterie am Sattelrohr sorgt für eine zentrale Gewichtsverteilung beim Bergamont E-Horizon Wave.

Bergamont E-Horizon Elite

Ein neues Chassis erlaubt die Integration verschiedener Akkulösungen.

Bergamont E-Horizon Ultra Lady 2018

Der Akku findet seinen Platz im Unterrohr.

Bergamont E-Horizon 8.0 2018

Zwar nicht mit PowerTube, aber die Integration des PowerPack ist trotzdem stimmig umgesetzt.

Bergamont E-Revox Ultra 2018

Das E-Hardtail wurde ebenfalls mit dem neuen Chassis versehen, dass zwei Akkulösungen zulässt.

Bergamont E-Helix Expert

Das Crossover-Modell ist ab 3.199 Euro zu haben und ist mit PowerTube-Akku und dem stärksten Bosch-Motor ausgestattet.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Bergamont: Neue Antriebe und integrierte Akkus