Conway EMRetro Race 27,5: die urbane E-Bike-Neuheit 2016 von Conway

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Björn Gerteis E-Bike Conway EMRetro Race 27,5

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Kann man sich gut ansehen: Mit dem Conway EMRetro Race 27,5 haben die Conway-Macher ein schickes urban E-Bike geschaffen.

Das könnte Sie auch interessieren:
Das sind die E-Bike-Neuheiten 2016
Das sind die E-Bike-Trends 2016
Das sind die besten E-Bikes 2015: alle Testsieger und Kauftipps

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Schwarzer, matter Lack, Alu-Schutzbleche, brauner Sattel, genähte Lenkergriffe: das Conway EMRetro Race 27,5 wartet mit schönen Details auf.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Das Conway EMRetro Race 27,5 ist mit dem Bosch-Nyon-Display ausgestattet.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Spot an: Die Supernova E3 E-Bike V6S soll für den Durchblick im Dunkel sorgen.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Hiermit wählen Sie eine andere Gangart: das Conway EMRetro Race 27,5 kommt mit der 8-Gang-Alfine von Shimano.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Schön anzusehen: die genähten Lenkergriffe des Conway EMRetro Race 27,5.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Im E-Bike Conway EMRetro Race 27,5 steckt der neue Mittelmotor von Bosch. Die Performance Line CX soll für Beschleunigung und entspanntes Fahren sorgen.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Klappe auf, Akku drin! Boschs neuer 500-Wattstunden-Akku soll für ausreichend Reichweite sorgen.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Cleverer Name: EMRetro spielt mit der Herkunft des E-Bikes. Das neue E-Bike Conway EMRetro Race 27,5 basiert auf der erfolgreichen E-Mountainbike-Reihe von Conway - der EMR-Serie.

Conway EMRetro Race 27,5 (2016)

Perspektivwechsel: Das neue urbane E-Bike Conway EMRetro Race 27,5 von oben.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Brandneu! Das Conway EMRetro Race