Bosch E-Bike 2018: alle Neuheiten - Active Line, Active Line Plus, PowerTube und ABS

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Björn Gerteis E-Bike Elektrobike Bosch-Neuheiten 2018 Active Line

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Bosch-News 2018: Lange spekuliert, jetzt offiziell. 2018 gibt es einen neuen Bosch-Active-Line-Antrieb. Wie hier zu sehen, nicht nur einen sondern gleich zwei.

Alle News von Bosch für 2018

Ein Highlight zuerst: Bosch zeigte eine serienreifes ABS für E-Bikes. 2018 wird es das zwar noch nicht im Handel geben, erste Testflotten sollen aber damit ausgestattet werden.

Bosch-Neuheiten 2018: Akkuintegration

Lange bemängelten E-Biker bei den Pedelecs und E-Bikes mit Bosch-Antrieb das Design und die oft wenig harmonisch integrierten Akkus.

Alle E-Bike-News von Bosch für 2018

Bosch-Boss Claus Fleischer erklärt alle E-Bike-Neuheiten von Bosch für 2018.

Alle News von Bosch für 2018

Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer war als Gast anwesend und hielt ein Kurzreferat über Stadtentwicklung und Radverkehr.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Neben der "normalen" Bosch Active Line wird es in Zukunft auch die extrastarke Active Line Plus geben.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Wesentlicher Unterschied zwischen den beiden ist die Motorstärke.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Die große Besonderheit der neuen Bosch-Motoren für 2018 ist, dass sie sehr viel leiser geworden sind als ihre Vorgänger.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Außerdem schrumpft die Active Line im Volumen.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

So soll der neue Bosch-Motor aus der Active Line den E-Bike-Bauern mehr Freiheiten ermöglichen. Hier zu sehen ist die Version Bosch Active Line Plus.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Dieses E-Bike oder Pedelec kann zum Segement der City-/Touren-E-Bikes gezält werden. Auf diese E-Bike-Gattung ist der Bosch-Active-Line-Antrieb auch ausgelegt. Hier ist er in der Variante Active Line zu sehen,

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Die Active-Line-Motoren sollen außerdem weniger wiegen als ihre Vorgänger E-Antriebe.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Weiteres wichtiges Entwicklungsziel war es, den Motorwiderstand möglichst gering zu halten. Der erste Fahrtest ergab: Das ist den Bosch-Entwicklern auf der ganzen Linie gelungen.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Auch wenn der Bosch-Motor ausgeschaltet bleibt, lässt sich das E-Bike ohne spürbaren Widerstand pedalieren.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Sanft und harmonisch, ohne ruckelndes Aussetzen können E-Biker über 25 km/h hinaustreten - das natürlich nur aus eigener Kraft.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Hier noch ein Detailbild des Active Line: Das Gehäuse und die Abdeckungen sind ein Vorschlag von Bosch, die Bike-Hersteller haben hier freie Hand was die Gestaltung angeht.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Die beiden Varianten, der Active Line und der Active Line Plus richten sich an unterschiedliche Zielgruppen. Wer nur in der Stadt oder auf Kurzstrecken unterwegs ist, dem reicht der etwas schwächer Active-Line-Motor.

Bosch-Neuheiten 2018: Active Line

Wer längere Touren mit seinem E-Bike unternehmen will, oder mehr Schub braucht, der setzt auf den Active-Line-Plus-Motor.

Bosch-Neuheiten 2018: Akkuintegration

Das hat 2018 ein Ende: Bosch bringt einen schlanken Akku namens PowerTube mit 500 Wh, der voll ins Unterrohr integriert werden kann.

Bosch-Neuheiten 2018: Akkuintegration

Bosch-E-Bike-Chef Claus Fleischer erklärt die Konstruktion und die Möglichkeiten des neuen PowerTube.

Bosch-Neuheiten 2018: Akkuintegration

Es wird den Akku in zwei Varianten geben - sie unterscheiden sich nicht in der Kapazität, sondern im Einbau in den Rahmen. Die eine ist eher breit und flach, die andere schmaler, dafür etwas höher. Welche am Ende im E-Bike landet, das entscheidet der Bike-Hersteller.

Bosch-Neuheiten 2018: PowerTube: Akku entnehmen

So wird der neue Bosch-Akku entnommen.

Bosch-Neuheiten 2018: : Abdeckung

Wie die Abdeckung und die Funktion der Abdeckung sein soll, darüber entscheidet der Bike-Hersteller.

Bosch-Neuheiten 2018: PowerTube: Entnahme

Der neue Bosch-Akku ist mit einer zusätzlichen Sicherung im Unterrohr befestigt, damit er nicht einfach rausfallen kann.

Bosch-Neuheiten 2018: PowerTube: Gewicht

Schlankere Form, dafür etwas mehr Gewicht, das massivere und stabilere Gehäuse wirkt sich auf das Gewicht des Bosch-Akkus aus.

Bosch-Neuheiten 2018: PowerTube: Detail

Voll integrierter Akku bei Bosch: Die wichtigste Neuheit für 2018 für E-Mountainbiker.

Bosch-Neuheiten 2018: PowerTube

Auch von vorne wirkt das Oberrohr mit dem neuen Bosch-Akku nicht zu voluminös. E-Biker können den Akku sowohl Bike, als auch entnommen laden. Es passen alle herkömmlichen Bosch E-Bike-Ladegeräte.

Bosch-Neuheiten 2018: PowerTube im S-Pedelec

Spannende Kombination: Der neue Bosch-Akku lässt sich auch mit anderen Akkus kombinieren. Hier für ein S-Pedelec mit einem Heckträger-Akku.

Bosch 2018: First View PowerTube

Design für City-Bikes und Freunde von Integration: Mit dem Bosch PowerTube ermöglich Bosch den Bike-Herstellern neue Formen für ihre E-Bikes.

Bosch 2018: Neuer schlanker Akku

Schickes E-Bike: Bisher mussten Bosch-Fahrer noch auf Vollintergation des Akkus verzichten - meistens zumindest. Jetzt ermöglich es der neue Bosch PowerTube, vollintegrierte E-Bikes zu bauen.

Bosch 2018: Integration

Parkplatzsuche? Mit dem E-Bike und dem Pedelec kein Problem. Dass Sie ein E-Bike mit Motor fahren, fällt mit der neuen Akku-Integrarion von Bosch immer weniger auf.

Boch-Neuheiten 2018: PowerTube

Schlankes Design und sehr viel unauffälliger kommen E-Bikes und Pedelecs mit dem neuen Bosch-Akku daher.

Boch-Neuheiten 2018: PowerTube im E-MTB

Besonders interessant ist die Neuheit 2018 der Bosch PowerTube für E-Mountainbikes. E-MTB-Fahrer und die Bike-Industrie haben sich für moderne Rahmen und Geometrien einen besser integrierbaren Bosch-Akku gewünscht. Den gibt es ab 2018.

Boch-Neuheiten 2018: PowerTube mit Abdeckung

Noch ein Detailbild der Akku-Abdeckung, die hier noch im Prototypenstadium ist und von Marke zu Marke variieren wird.

Bosch-Neuheiten 2018 Highlight

Bosch bringt nach eigenen Angaben als erster Hersteller ein serienreifes ABS für Pedelecs und E-Bikes.

Bosch-Neuheiten 2018: ABS

In der Box vorne am Lenker sitzt das ABS.

Bosch-Neuheiten 2018: ABS im Test

Ex-Trial-Profi Stefan Schlie demonstriert die Funktion des E-Bike-ABS. Bosch bringt das System neu für 2018.

Alle News von Bosch für 2018

Auch Boris Palmer ließ es sich nicht nehmen und testete das ABS. Im Handel wird es allerdings 2018 noch nicht erhältlich sein.

Alle News von Bosch für 2018

Überzeugt: Nicht nur Boris Palmer, auch die ElektroBIKE-Redakteure waren nach dem ersten Test begeistert. Bremsen nur mit der Vorderbremse in Schotter ohne wegzurutschen? Geht mit Boschs ABS.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Bosch 2019: neues Kiox-Display, Kooperation mit Cobi, neue Schiebehilfe