BMC Speedfox AMP - E-MTB für 2018

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: BMC BMC Speedfox AMP 2018

Speedfox AMP One

Das Speedfox AMP One bringt serienmäßig eine Rock Shox Pike mit 130mm Federweg mit. Das Schalten übernimmt eine Shimano XT Di2.

Das BMC Speedfox AMP Two

Das Speedfox AMP Two wird von Shimano XT-Bremsen mit 200-mm-Bremsscheiben verzögert. Die Schaltung funktioniert -anders als bei den großen Brüdern - mechanisch.

Das BMC Speedfox AMP Three

Das grau/rote Speedfox AMP Three ist der Einstieg in die Speedfox-Liga. Am Heck werkelt eine Shimano SLX-Schaltung. Die Verzögerung am Schweizer Bike übernimmt die Shimano Deore.

Das BMC Speedfox AMP

Der Shimano Steps-Akku soll 500 Wattstunden bereitstellen.

Das BMC Speedfox AMP LTD

Das Speedfox AMP LTD ist das neue Topmodell der elektrifizierten Speedfox-Serie.

Das BMC Speedfox AMP LTD

Die Parts am Bike kommen hauptsächlich von Shimano: Die Bremsen sind ebenso wie die Schaltung aus der XTR-Familie.

Das BMC Speedfox AMP

Der Akku ist formschön im Unterrohr integriert.

Das BMC Speedfox AMP

Im Speedfox AMP kommen die neuen DT E-Hybrid Laufräder zum Einsatz.

Das BMC Speedfox AMP

Geschaltet wird am Speedfox AMP elektronisch per XTR Di2.

Das BMC Speedfox AMP

Im Heck federt ein Fox DPS Evol-Dämpfer mit 130mm Federweg

BMC Speedfox AMP als 29 Zöller

Das Speedfox AMP steht auf 29 Zoll-Reifen. Der Rahmen wurde komplett neu entwickelt und auf die große Laufradgröße optimiert.

BMC Speedfox AMP Carbonrahmen

Der Carbonrahmen wurde laut BMC speziell auf die Bedürfnisse eines modernen E-Mountainbikerahmens zugeschnittet: Er soll leicht, aber trotzdem stabil konzipiert worden sein.

BMC Speedfox AMP mit verspielten Handling

Das Bike soll sich trotz 29 Zoll-Reifen sehr wendig und agil fahren.

BMC Speedfox AMP - Preise?

Preise des Speedfox AMP stehen noch nicht fest. BMC positioniert sich erfahrungsgemäß im oberen Preissegment.

BMC Speedfox AMP

Mit 130 mm Federweg spricht das Speedfox AMP besonders Tourenbiker an.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Ab 2018: BMC Speedfox AMP E-MTBs