Bicycles Faro 8.5+: Neues E-Bike für schwere Fahrer

Foto: Bicycles Bicycles Faro 8.5+
Der neue Tiefeinsteiger Bicycles Faro 8.5+ besitzt ein zulässiges Gesamtgewicht von 170 Kilogramm und kommt mit dem Performance-Line-Motor von Bosch.

Viele E-Bikes sind nur für Gesamtgewichte bis 120 Kilogramm zugelassen. Rechnet man bei schwereren Fahrern das Gewicht des Pedelecs und eventuelles Gepäck zum eigenen Körpergewicht dazu, ist dieses Gesamtgewicht schnell erreicht bzw. überschritten.

Das neue Bicycles Faro 8.5+ allerdings ist für ein Gesamtgewicht bis 170 Kilogramm zugelassen. Besonders solide Parts wie der Oversize-Lenker und -Vorbau von Ergotec machen das möglich. Daneben gibt’s einen kräftigen Bosch-Motor der Performance Line. Der zugehörige 500-Wh-Akku ist an der Rückseite des Sitzrohrs angebracht.

Geschaltet wird beim neuen Bicycles Faro 8.5+ mit einer Nexus 8-fach-Nabenschaltung von Shimano. Als Bremsen sind hydraulische Felgenbremsen HS-22 von Magura verbaut. Das Faro 8.5+ ist exklusiv in den Filialen von Bikemax und der Bike & Outdoor Company (BOC) sowie auf der BOC-Webseite erhältlich. Preis: 2.799 Euro.

Bicycles Faro 8.5+: Ausstattung (laut Hersteller)

MotorBOSCH Performance Line / Intuvia Display
Akku500 Wh
FedergabelSuntour CR8-V 1 1/8" m. Pivots mit harten Federn
SchaltungShimano Nexus 8-fach Drehgriffschalter, SL-8S31, schwarz
BremseMagura HS22 hydraulische Felgenbremse
Preis2799 Euro

Mehr neue E-Bikes für 2018:

Best of Test - die besten E-Bikes 2017:

28.11.2017
Autor: Holger Schwarz
© ElektroBIKE online