Allegro Invisible: Schweizer E-Bikes mit unsichtbarem Antrieb und Akku

Sie können die Fotostrecke mit den Richtungspfeilen der Tastatur bedienen
←   →
Foto: Allegro Invisible Road Herren 01

Allegro Invisible Road Herren

Das Herrenmodell der Allegro-Invisible-Line mit klassischem Rahmen.

Allegro Invisible Road Herren

Am Lenker ist nicht nur das Display, sondern auch ein Reflektor angebracht (auch ohne City-Kit).

Allegro Invisible Road Herren

Die Kettenschaltung bietet 9 Gänge.

Allegro Invisible City

Das City-Modell ist ebenfalls voll integriert, aber farbenfroh in Hellblau...

Allegro Invisible City

...Silber oder...

Allegro Invisible City

...Bronze zu haben. Alle City-Modelle sind mit Gepäckträger und Beleuchtung ausgestattet.

Allegro Invisible E-MTB

Auch ein E-MTB mit 10-Gang-Schaltung ist Teil der Invisible Line.

Allegro Invisible Comfort

Mit Diamant-Rahmen gibt es die Comfort-Variante der Invisible Line von Allegro.

Allegro Invisible Comfort

Der Antrieb wurde - ebenso wie der Akku - voll integriert.

Allegro Invisible Comfort

Mit City-Kit ist alles dabei, was der Stadtradler benötigt: Gepäckträger, Licht und Ständer.
Mehr zu dieser Fotostrecke: Allegro bringt E-Bikes mit unsichtbarem Antrieb